Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Auf den ersten Blick

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

ElektroheizsystemeAuf den ersten Blick

hat das Heizen mit Strom nicht viel mit kostengünstigem Heizen zu tun. Ob es aber wirtschaftlich ist, oder nicht, hängt nicht alleine vom Strompreis ab. Oliver Saam, Geschäftsführer von Heatsystems Elektrowärme-Technik, sagt: „Betrachtet man nicht ausschließlich die reinen Energiekosten, sondern die total cost of ownership, kann die Rechnung, gerade bei kleineren Leistungen und sporadischem Einsatz, sehr wohl für die Elektrowärme sprechen“. Wenn beispielsweise eine Reinstwasseranlage einmal im Monat heiß sanitisiert werden muss, ist es günstiger, mit Strom zu heizen als mit Dampf. Viele Heizelemente von Heatsystems werden dazu eingesetzt.

sep
sep
sep
sep
Elektroheizsysteme: Auf den ersten Blick

Auch bei Lagertanks, etwa für Bitumen, ist die elektrische Beheizung das Mittel der Wahl. Bedingt durch bessere Wärmeisolierungen werden geringere Energiemengen benötigt. Die früher verwendeten fossil befeuerten Wärmeträger-Ölbeheizungen werden heute häufig durch Elektro-Flanschheizkörper ersetzt. Dadurch entfallen auch die sonst notwendigen Maßnahmen für den Umweltschutz, wie Öl-Auffangwannen unter der Anlage oder eine Abgasnachbehandlung. „Wir schneidern unsere Produkte generell auf den jeweiligen Anwendungsfall zu. Es gibt bei Heatsystems keine Stangenware. Die wesentliche Aufgabe ist eine kompetente Beratung unserer Kunden“, so Firmenchef Saam. Von dem Reichshofener Unternehmen kann der Kunde nicht nur die reine elektrische Heizung zum Einbau in seine Anlage beziehen, sondern auch verschiedene Zwischenstufen, bis hin zur Komplett-Anlage. Um dies zu ermöglichen, arbeiten circa 30 hochmotivierte und -qualifizierte Mitarbeiter für das Unternehmen heatsystems. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Beheizungselemente: Heiße Resultate

BeheizungselementeHeiße Resultate

verspricht Beheizungsspezialist Herbst. Das Unternehmen mit Sitz in Neuenrade fertigt Heizelemente ganz unterschiedlicher Bauart und realisiert auch Speziallösungen nach Kundenwunsch für Temperaturen bis 1.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Laserbeschriftung

Laser-BeschriftungSchreiben ohne Tinte

Dauerhafte Markierungen und Beschriftungen sind heute in vielen Bereichen gefragt, sei es für die individuelle Kennzeichnung einzelner Bauteile zur Rückverfolgbarkeit im Rahmen der Qualitätskontrolle oder für einfache, abriebfeste Hinweise auf unterschiedlichen Oberflächen.

…mehr
Grippers

GrippersWerkstücke zuverlässig spannen

Das Unternehmen Erwin Halder aus Achstetten-Bronnen hat jahrzehntelange Erfahrung bei der Lösung von Spannproblemen: Es fertigt und entwickelt für verschiedene Anwendungen hochwertige Normalien in diesem Bereich.

…mehr
Plantafel-System

PlantafelnWeigang unterstützt jetzt auch Scrum

Schneller als erwartet beginnen deutsche Unternehmen damit, Scrum als methodisches Konzept für das agile Projektmanagement einzusetzen. Allen anderen voran sind es die Automobil- und Fahrzeugbauer, die sich damit anfreunden.

…mehr
Thermische Simulation

Thermische SimulationKeiner mag es heiß

Hotspots in elektronischen Baugruppen sind gefürchtet. Damit ein problematisches Temperaturverhalten nicht erst am Wärmebild des Prototypen entdeckt wird, wird thermisches Verhalten mathematisch simuliert.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung