Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Wer gut schleift, der gut schweißt

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

Elektroden-SchleifgerätWer gut schleift, der gut schweißt

Wolfram-Elektroden müssen regelmäßig geschliffen werden, um Störungen, Zündprobleme und auswandernde Lichtbogen zu verhindern. Das gilt für die Werkstatt und die Montagebaustelle gleichermaßen.

sep
sep
sep
sep

Was im Betrieb noch relativ einfach zu realisieren ist, wird auf der Baustelle schon deutlich komplizierter. Es sei denn, man verfügt über ein handliches und trotzdem variabel einsetzbares Handschleifgerät. Das Bild gibt die Größe nicht ganz genau wieder, aber es scheint gut in der Hand und den mitgelieferten Gerätekoffer zu passen. Das Gerät schleift laut Hersteller Elektroden mit Durchmessern zwischen eins und vier Millimeter, der Schleifwinkel ist zwischen 15 und 180 Grad, das ist eine rechtwinklige Fläche an der Elektrode, einstellbar. Der integrierte Schleifstaubfilter soll das vorschriftsmäßige Entsorgen des Schleifstaubs ermöglichen. Drei einstellbare Schleifebenen, so der Hersteller, erhöhen die Lebensdauer der Diamantscheibe gegenüber bisherigen Geräten auf das dreifache. Jeder Schliff kürzt die Elektrode um maximal 0,3 Millimeter. Das sollte für den Betrieb unterwegs ausreichen. Und, wahrscheinlich vorzugsweise für Einsatz in der heimischen Werkstatt gedacht, steht eine Stationär-Arretierung zur Verfügung.dr

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Lorch Schweißtechnik feierte 50 jähriges Firmenjubiläum

NewsLorch Schweißtechnik feierte 50 jähriges Firmenjubiläum

Ende 2007 blickte die Schweißtechnikbranche nach Auenwald; der Anlass war die Feier anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Lorch Schweißtechnik.

…mehr
MIG-MAG-Brenner von Lorch

MIG-MAG-BrennerOptimales Handling in allen Positionen

Dank neuer Gripelemente in der Griffschale liegen die neuen MIG-MAG-Brenner von Lorch Schweißtechnik noch besser in der Hand und ermöglichen ein entspanntes Schweißen auch über sehr lange Arbeitsphasen hinweg.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab

NetzwerksanalysatorenKostenlos erweitert

Mit der Veröffentlichung der neuen Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab stehen allen Nutzern des vektoriellen Netzwerks-Analysators Bode 100 zusätzliche neue Messmethoden und Funktionen zur Verfügung.

…mehr
Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr
Mehrdrahtfeder: Verseilmaschine aufgerüstet

MehrdrahtfederVerseilmaschine aufgerüstet

Röhrs, Lieferant von Mehrdrahtfedern, hat in die Erweiterung seiner Produktionsanlagen investiert und kann nun ein noch größeres Spektrum abdecken.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung