Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Arm in Arm mit Office

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

EDM/PDM-SystemArm in Arm mit Office

Je weitreichender ein Produktdaten-Management-System (PDM) arbeitet, um so besser. Denn Anwender akzeptieren nur zähneknirschend, wenn sie unterschiedliche Systeme bedienen müssen, um an Daten aus verschiedenen Bereichen zu gelangen. Dies haben die Karlsruher gut gelöst, denn sie bedienen nicht nur verschiedene CAD-Systeme beziehungsweise -Formate, sondern ermöglichen auch den Zugriff auf Dateien aus Microsoft-Office-Applikationen und PPS-Systemen. Ganz aktuell auch auf Office 2003.

sep
sep
sep
sep

Dabei werden typische Probleme, die in der gemeinsamen Bearbeitung von Dokumenten auftreten durch die Integration des PDM-Systems Profile und Office 2003 zuverlässig gemeistert. Dazu zählt beispielsweise redundante Datenhaltung, die vermieden wird oder auch das sorgfältige Verwalten unterschiedlicher Versionen von Dokumenten. Falls Sie viel Zeit durch Datensuche verlieren und sich immer wieder über inkonsistente Daten ärgern, sollten Sie mit den Karlsruhern sprechen.sg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Procad Pro.File

PLM-Anbieter ProcadEinfaches Dokumentenmanagement mit Pro.File

Unternehmen der fertigenden Industrie mit ihren komplexen Produkten brauchen viel eher ein einheitliches Product Data Backbone, das sowohl DMS als auch PDM auf einer Datenbasis abdeckt. Der PLM-Anbieter Procad hat sich dieser Problematik angenommen und sein System Pro.File zu einem so genannten DMStec weiterentwickelt.

…mehr
DMStec-Pumpe

Technische Dokumente verwaltenDokumente richtig managen, auch wenn's kompliziert wird

Für die Daten- und Dokumentenhaltung existieren im technisch-konstruierenden Umfeld seit langem verschiedenste Softwarelösungen. Eine abteilungsübergreifende, durchgängige Arbeit mit produktrelevanten Daten und Dokumenten macht dies oft unmöglich. Hier die sechs wichtigsten Anforderungen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Laserbeschriftung

Laser-BeschriftungSchreiben ohne Tinte

Dauerhafte Markierungen und Beschriftungen sind heute in vielen Bereichen gefragt, sei es für die individuelle Kennzeichnung einzelner Bauteile zur Rückverfolgbarkeit im Rahmen der Qualitätskontrolle oder für einfache, abriebfeste Hinweise auf unterschiedlichen Oberflächen.

…mehr
Grippers

GrippersWerkstücke zuverlässig spannen

Das Unternehmen Erwin Halder aus Achstetten-Bronnen hat jahrzehntelange Erfahrung bei der Lösung von Spannproblemen: Es fertigt und entwickelt für verschiedene Anwendungen hochwertige Normalien in diesem Bereich.

…mehr
Plantafel-System

PlantafelnWeigang unterstützt jetzt auch Scrum

Schneller als erwartet beginnen deutsche Unternehmen damit, Scrum als methodisches Konzept für das agile Projektmanagement einzusetzen. Allen anderen voran sind es die Automobil- und Fahrzeugbauer, die sich damit anfreunden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung