Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Hochauflösende Winkelerfassung

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

Drehstrom-SynchronantriebeHochauflösende Winkelerfassung

Die neuen bürstenlosen Drehstrom- Synchronantriebe HBI22 bis 37 sind die Kombination von leistungsstarken Motorsystemen in Zahnspulentechnik mit einer äußerst kompakten Regelelektronik. Die Flanschabmessungen reichen von 45 bis 75mm, die Nennleistungen bis hin zu 485 W und die Antriebe werden wahlweise mit 24 oder 48 VDC Betriebsspannung angeboten. Eine neue, hochauflösende Winkelerfassung macht die HBI zu vollwertigen, dynamischen Servo-Systemen. Die sinusförmige Bestromung des Motors gewährleistet ein konstante, gleichmäßige Drehmomententwicklung und damit eine sehr gute Regelbarkeit und Dynamik. Ansteuerung und Sollwertvorgabe erfolgen wahlweise über analoge/digitale Signale für Drehzahl- und Drehmoment geregelten Betrieb oder über das CANopen Interface mit Unterstützung der Betriebsarten profile position, profile velocity mode und profile torque mode.

sep
sep
sep
sep

Die Positionierfahrt unterstützt absolute und relative Zielvorgaben. Referenziert wird auf Endschalter, auf mechanischen Endanschlag oder auf die aktuelle Position. Der elektrische Anschluss der Antriebe erfolgt über kompakte, drehbare Steckverbinder, die je nach gewählter Option einen oder zwei Abgänge besitzen. Zur Parametrierung wird ein einfaches unter MS-Windows lauffähiges PC-Programm D-Serv genutzt. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Gleichstrommotoren: Hoher Wirkungsgrad

GleichstrommotorenHoher Wirkungsgrad

Die kostengünstigen Gleichstrommotoren DC-Max 22 S und 16 S von Maxon sind Teil eines neuen Programmes. Herzstück der Motoren ist die eisenlose Wicklung, hergestellt nach neuester Technologie.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Drehstrom-Synchronantriebe: Mit der Zahnspulentechnik

Drehstrom-SynchronantriebeMit der Zahnspulentechnik

kann die so genannte aktive Systemlänge eines Elektromotors vergrößert werden. Der Vorteil liegt auf der Hand: Dadurch kann bei gleicher Außenabmessung deutlich mehr Leistung generiert werden.

Das Unternehmen Engel Elektroantriebe hat diesen Effekt bei ihren bürstenlosen Drehstrom-Synchronantrieben HBI zusätzlich mit einer äußerst kompakten Regelelektronik kombiniert.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab

NetzwerksanalysatorenKostenlos erweitert

Mit der Veröffentlichung der neuen Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab stehen allen Nutzern des vektoriellen Netzwerks-Analysators Bode 100 zusätzliche neue Messmethoden und Funktionen zur Verfügung.

…mehr
Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung