Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Den Oscar

LaserkennzeichnungLasermakiersystem von Mobil-Mark im Einsatz bei Von Roll

Lasermarkiersystem

Die eindeutige, dauerhafte Kennzeichnung von Werkstücken wird in zunehmend mehr Branchen zur Standardanforderung. Das Unternehmen Von Roll setzt seit Mitte Mai 2017 für die Kennzeichnung von Verbundwerkstoff-Platten auf ein mobiles Lasermarkiersystem von Mobil-Mark, statt diese wie bisher extern beschriften zu lassen.

…mehr

Digital ManufacturingDen Oscar

strebt Siemens PLM Software sicherlich nicht an: Doch durch seine Änderungen der anthropometrischen Daten der Avatare Jack und Jill in der Version 9.1 von Tecnomatix sichert sich das Unternehmen eine positive Resonanz der Kunden weltweit und insbesondere im chinesischen Raum. Anhand neuer beeinflusster Körperhaltungen der Avatare können Kunden exakt Situationen analysieren, die Push- oder Pull-Vorgänge erfordern. Montagesituationen, die Treppensteigen erfordern, lassen sich einfach analysieren.

sep
sep
sep
sep
Digital Manufacturing: Den Oscar

Doch dies ist nur ein kleiner Teil der Anpassungen. Im Bereich Qualitätsmanagment verbessern neue Funktionalitäten Analysen, rationalisieren Änderungen und funktionieren branchenübergreifend, um die Qualität noch deutlicher in den Fokus zu nehmen. Je nach Bedarf können Messfunktionen für Abmessungen, Druck, Spannung, Drehmoment, Geschwindigkeit oder praktisch jede andere Messgröße in der Werkstatt definiert werden. Neue Reports schließen die Lücke zwischen Produktion und Qualitätskontrolle mit höherer Transparenz der Konformität dank leicht verständlicher Darstellung der Produktion in Echtzeit. Neue Funktionen für die Variantenanalyse rationalisieren den Simulationsaufwand und ermöglichen eine bessere Kontrolle des Endergebnisses. Weitere Änderungen betreffen die Montageplanung in Teamcenter. Weitaus mehr Anpassungen gab es im Bereich Automobil Karosseriebau-Planung in Teamcenter, wie z. B. der Schweißpunkt-Wizard, der genutzt werden kann, um neue Schweißpunkte zu erzeugen und sie via Drag & Drop Teilen zuzuweisen. Schweißstellen können anhand des räumlichen Abstands automatisch mit Teilen verknüpft werden. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

3D-Druck von Metallbauteilen

Additive Fertigung in MetallMetallbauteile aus dem 3D-Drucker

In der Zukunft werden metallische Bauteile nicht nur gedreht, gefräst oder lasergeschnitten, sondern auch gedruckt werden. In der additiven Fertigung ist DMG Mori bereits seit 2013 mit dem Laserauftragsschweißen mittels Pulverdüse erfolgreich. Mit der Einbindung der Realizer-Produkte erschließt sich das Unternehmen den Zugang zum „Selective Laser Melting“ (SLM) und positioniert sich als globaler Full-Liner für die additive Fertigung von metallischen Bauteilen.

…mehr
Volker Sieber

Interview mit Volker Sieber„Für die Zukunft mehr Optimismus“

Schnaithmann Maschinenbau bezeichnet sich selbst als Partner der Besten. Verifizieren konnten wir das nicht. Der Frage nachgehen, was Industrie 4.0 wirklich sein kann, schon.

…mehr

Kooperation mit Software AGSiemens stärkt MindSphere

Um das cloudbasierte, offene Internet-of-Things(IoT)-Betriebssystem MindSphere von Siemens branchenübergreifend zu etablieren, kooperiert das Unternehmen mit der Software AG.

…mehr
Zeppelin Power Systems

ElektrokonstruktionenDurchgängig digital

Flexible und dennoch automatisierte Konstruktion und Fertigung von Sonderanlagen in ganz unterschiedlichen Losgrößen: Das ist eine typische Industrie-4.0-Aufgabenstellung.

…mehr
Procad Pro.File

PLM-Anbieter ProcadEinfaches Dokumentenmanagement mit Pro.File

Unternehmen der fertigenden Industrie mit ihren komplexen Produkten brauchen viel eher ein einheitliches Product Data Backbone, das sowohl DMS als auch PDM auf einer Datenbasis abdeckt. Der PLM-Anbieter Procad hat sich dieser Problematik angenommen und sein System Pro.File zu einem so genannten DMStec weiterentwickelt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung