Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Eine nagelneue Linie

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

CompoundierungEine nagelneue Linie

für die Compoundierung von Fluorkunststoffen hat Kunststoff-Verarbeiter Comptek vor einigen Wochen gestartet. Mit dieser Erhöhung seiner Produktionskapazitäten reagiert das Unternehmen auf die steigende Nachfrage nach Specialcompounds aus thermoplastischen Fluorkunststoffen wie zum Beispiel PVDF, EFTE, FEP und PFA. Selbst bei zäh fließenden, hochgefüllten Compounds aus Fluorkunststoffen erhöht sich der mögliche Ausstoß durch die neue Fertigungslinie um das Vierfache. Gleichzeitig werden dadurch die bisherigen Produktionslinien entlastet und Umrüstzeiten verkürzt. Man sei nun in der Lage, so Comptek-Geschäftsführer Sten Karlström, auch größere Mengen in kürzerer Zeit herzustellen.

sep
sep
sep
sep
Compoundierung: Eine nagelneue Linie

Das Unternehmen entwickelt und produziert seit über 15 Jahren maßgeschneiderte Compounds, Farbkonzentrate und Precolours aus Fluorkunststoffen und HT-Kunststoffen wie PEEK, PSU, PPSU, PES und PEI. In diese Compounds werden Füllstoffe wie Graphit-, Glas-, Mineral- und Kohlefasern, Leitruß und Nanofüllstoffe sowie anorganische und/oder organische Pigmente zur Einfärbung nach Kundenwunsch, eingearbeitet.

Anzeige

Einsatzmöglichkeiten für die Compounds, Farbbatches und Precolours von Comptek finden sich in Anwendungen für Chemie, Luftfahrt, Energie, Automotive sowie Medizin- und Dentalgerätetechnik. Auch für Kochgeschirr und in der Lebensmittelindustrie werden die Produkte des Unternehmens eingesetzt. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Dichtungen: Die Kamele

DichtungenDie Kamele

unter den Armaturen – so könnte man sie bezeichnen. Die Rede ist von federunterstützten Dichtungen für Kugelhähne, Armaturen und Ventile von GFD. Damit funktionieren Armaturen sowohl bei Tieftemperaturen von zum Beispiel -196 °C als auch in sehr heißen Umgebungen wie in der Wüste.

…mehr
Spezialcompounds: Speziell ausgerichtet

SpezialcompoundsSpeziell ausgerichtet

auf die Compoundierung von Fluorkunststoffen ist eine neue Produktionslinie von Comptek. Mit der Erhöhung seiner Produktionskapazitäten reagiert das Unternehmen auf die steigende Nachfrage nach Spezialcompounds aus thermoplastischen Fluorkunststoffen wie etwa PVDF, EFTE, FEP und PFA.

…mehr
Compoundierungslinie: Mehr in kürzerer Zeit

CompoundierungslinieMehr in kürzerer Zeit

zu produzieren ist auch das erklärte Ziel von Comptek in Dietz. Der Kunststoffverarbeiter hat seinen Betrieb daher kürzlich um eine spezielle Compoundierungslinie für Fluorkunststoffe erweitert.

Mit der Erhöhung der Produktionskapazitäten werde man der steigenden Nachfrage nach Spezialcompounds aus thermoplastischen Fluorkunststoffen wie zum Beispiel PVDF, EFTE, FEP und PFA gerecht.

…mehr
Pumpenteile aus Teflon: Statische Aufladungen verhindern

Pumpenteile aus TeflonStatische Aufladungen verhindern

Der Einsatz von Pumpen in explosionsgefährdeten Bereichen nach der ATEX-Produktrichtlinie 94/9/EG bedingt eine effiziente Ableitung elektrostatischer Aufladungen. Hier verbindet Teflon PFA C-980 eine hohe chemische und thermische Beständigkeit mit guter elektrischer Leitfähigkeit.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab

NetzwerksanalysatorenKostenlos erweitert

Mit der Veröffentlichung der neuen Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab stehen allen Nutzern des vektoriellen Netzwerks-Analysators Bode 100 zusätzliche neue Messmethoden und Funktionen zur Verfügung.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung