Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Zum Wohle

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

CAM-LösungenZum Wohle

sep
sep
sep
sep
CAM-Lösungen: Zum Wohle

des Patienten ist es in der Human- bzw. Zahnmedizin unumgänglich, extrem harte Werkstoffe hochpräzise zu bearbeiten, um körperverträgliche Oberflächen zu erzielen. Für die digitale Fertigung von Implantaten und anderen Produkten der Menizin-bzw. Dentaltechnik bietet Open Mind Technologies die CAM-Lösungen Hyper Mill und Hyper Dent Das leistungsstarke System Hyper Mill bündelt in einem einzigen CAM-Programm und unter einer intuitiven Bedienoberfläche die komplette Bandbreite an Bearbeitungsstrategien für prozesssicheres Fräsen und Fräsdrehen von medizintechnischen Implantaten oder Spritzgussformen. Vor allem gewährleistet es eine ungewöhnlich hohe Präzision samt perfekter Oberflächen auch bei sehr harten Materialien wie etwa Titan. Diese hohe Fertigungs- und Oberflächenqualität trägt wesentlich zur Verträglichkeit der Implantate und medizinischen Artikel bei. CAD-Standard- und -Direktschnittstellen sorgen hierbei für reibungslosen Import von CAD-Daten etwa aus Catia V4 und V5, aus Pro/Engineer NX, Parasolid und Solid Works. Weitere CAD-integrierte Lösungen für Thinkdesign, Solid Works, Autodesk Inventor und Hyper CAD erlauben komfortables CAM-Programmieren direkt in der gewohnten CAD-Umgebung. Mit Hilfe der von Open mind entwickelten Postprozessoren lassen sich die NC-Programme zudem optimal und individuell auf die jeweils eingesetzten Maschinen und Steuerungen anpassen. Das Resultat sind höchste Fertigungseffizienz, sichere Prozesse und perfekte Oberflächen. Für individuelle Zahntechniklösungen sorgt das vollautomatisierte, offene Programmiersystem Hyper Dent, mit dem sich passgenaue Kronen, vielgliedrige Brücken, Abutments, Caps oder Implantate digital fertigen lassen. Besonderer Clou: Das System führt selbst CAM-fremde Anwender so strukturiert durch die Programmierung, dass sie mit nur wenigen Mausklicks komplette NC-Programme und individuelle Frässtrategien erstellen können. Für sichere Prozesse sorgt die lückenlose Kollisionsvermeidung, die auch die Spannmittel mit einbezieht und neben zuverlässiger Fertigung die außergewöhnlich hohe Teilequalität im Dentalbereich garantiert. lg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

CAM-Komplettlösungen: Möglichkeiten von NC-Maschinen ausreizen

CAM-KomplettlösungenMöglichkeiten von NC-Maschinen ausreizen

Auf der diesjährigen China International Machine Tool Show in Peking haben deutsche Unternehmer gezeigt, wie sich die Möglichkeiten von NC-Maschinen ausreizen lassen. Mit dabei Open Mind.

…mehr
PowerShape 2017

CAM-SoftwareAutodesk stellt 2017 Versionen vor

Aktualisierte Softwarelösungen Delcam Feature CAM, Power Mill und Part Maker sind nun Teil des Autodesk-Angebots.

…mehr
Hypermill mit neuer Fräsbohrstrategie

CAM/CAD-Suite HypermillNeue Fräsbohrstrategie

CAM/CAD-Hersteller Open Mind stellt vom 5. bis zum 8. Mai 2015 auf der Moulding Expo aus. Erstmals wird die Version 2015.1 der CAM/CAD-Suite Hypermill auf der Messe für Werkzeug-, Modell- und Formenbau präsentiert.

…mehr
Aktuelle Version 2014.2 der CAM-Suite Hypermill

CAM-Suite HypermillOpen Mind präsentiert Version 2014.2

Open Mind Technologies, Entwickler von CAM/CAD Software, stellt auf der Intec aus. Am Stand B13 in Halle 2 des Vertriebspartners N+P Informationssysteme präsentiert das Unternehmen die aktuelle Version 2014.2 der CAM-Suite Hypermill.

…mehr
Solid CAM Schulungssoftware

CAD-Schulungs-ProgrammMultimedia-Schulungssysteme im digitalen Betrieb

Das Software-Unternehmen Solid CAM hat im Zuge der technischen Neuerungen im Bereich der digitalen Bildverarbeitung jetzt auch die Multimedia-Schulungssysteme auf digitalen Betrieb umgestellt. Dazu wurden sämtliche analogen Anlagen auf das System „Alphadidact Digital“ des Unternehmens EBS Euchner Büro- und Schulsysteme umgerüstet.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung