Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Wenn Ingenieure photoshoppen

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

Bildbearbeitung- und analyseWenn Ingenieure photoshoppen

sep
sep
sep
sep
Bildbearbeitung- und analyse: Wenn Ingenieure photoshoppen

Photoshop, die Referenz für Bildverarbeitungsprogramme, wurde bisher außerhalb der grafischen Zunft wohl nur von wenigen professionell genutzt. Das dürfte sich mit der neuen Version Photoshop CS 3 Extended schlagartig ändern. Neben neuen Bildbearbeitungsroutinen für zum Beispiel HDR und Panoramen bietet das Programm nun auch Vermessungs-, Analyse und Auswertungsfunktionen, die insbesondere für Versuchs- und Entwicklungsabteilungen in der Industrie von Interesse sein dürften. So können über perspektivischen Aufnahmen Messgitter aufgezogen und nach Angabe einer Referenzlänge alle weiteren Längenmaße abgenommen werden. Praktisch nicht nur für Architekten und Handwerker. Mehrere Aufnahmen ein und desselben Objekts richtet das Programm automatisch aus und vergleicht diese über verschiedene Analysefunktionen miteinander. So kann beispielsweise die Wärmeausdehnung eines Bauteils visualisiert und optisch vermessen werden – eine interessante Alternative für Versuchsaufbauten, die für konventionelle Längenmessungen schwer zugänglich sind. Eine Messpunkterfassung mit Ausgaben von Excel-fähigen Statistiken und die Möglichkeit 3D Modelle zu drehen und in Bilder und Grafiken zu platzieren runden das Angebot des Extended Pakets ab, das damit auch für Ingenieure interessant wird. mm

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

BeleuchtungslösungenPorträts in Sepia

schwarz-weiß oder farbig, Produktaufnahmen in den gleichen Ausstattungen – die Bildbearbeitung lebt davon. Insofern ist die optimale Ausleuchtung des Objektes von essentieller Bedeutung. Das Unternehmen Eye Vision Technology bietet eine große Palette an Beleuchtungskomponenten, die optimal an der Aufgabenstellung in der Bildverarbeitung angepasst sind.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsAdobe Systems: neue Marketingleitung Zentral- und Osteuropa

Regina Mehler verantwortet als Marketing Director Central and Eastern Europe die gesamten Marketingmassnahmen des amerikanischen Softwareunternehmens in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Osteuropa und der Türkei.

…mehr
Elektronische Dokumente, Product Lifecycle Management: 3D-Format für den Datentausch

Elektronische Dokumente, Product Lifecycle...3D-Format für den Datentausch

3D-Geometrien spielen für die Kommunikation und Dokumentation von Produktdaten eine immer wichtigere Rolle. Deshalb sind viele Unternehmen in der Fertigungsindustrie auf der Suche nach einem schlanken 3D-Format, das sich mit wenig Aufwand und größtmöglicher Sicherheit erzeugen, austauschen und visualisieren lässt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab

NetzwerksanalysatorenKostenlos erweitert

Mit der Veröffentlichung der neuen Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab stehen allen Nutzern des vektoriellen Netzwerks-Analysators Bode 100 zusätzliche neue Messmethoden und Funktionen zur Verfügung.

…mehr
Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung