Scope Online - Best Practice für Produktion und Technik

BeschichtungstechnologienEine zweite  Haut und mehr...

Wer beim Stichwort Oberflächenbeschichtung nur das Lackieren im Kopf hat, der denkt zu kurz. Besser wissen es die Spezialisten aus Frankenberg, nahe der A4 zwischen Chemnitz und Dresden, denn sie bieten in ihrem Beschichtungszentrum die ganze Palette der Technologie: Schichten fürs Dekorative (Farbe, Glanzgrad, Struktur), Schichten für den Schutz (Korrosion, Abrieb, Steinschlag) und Schichten mit bestimmten Eigenschaften wie Härte, Kratzfestigkeit, Haftfestigkeit, Chemikalienbeständigkeit und was alles sonst noch gewünscht wird. Hinzu kommt die Vorbehandlung mit Reinigen, Entfetten, Beizen, Phosphatieren oder Chromatieren. Wobei auch das Entgraten möglich ist (ECM Elektrochemisches Entgraten, TEM Thermisches Entgraten, HDW Hochdruck-Wasserstrahl-Entgraten). Und mitten im Prozess stehen Prozesskontrolle, Qualitätssicherung, Messtechnik, Dokumentation und auch verschiedene Tests wie Klimawechseltest, Salzsprühnebeltest, Haftfestigkeitstests, Steinschlagtests, Kesternichtests, ...

sep
sep
sep
sep
th tec: Eine zweite  Haut und mehr...

Das Unternehmen nahm 1994 mit 25 Mitarbeitern die Arbeit auf. Mit hoher Motivation und geschickter Investitionspolitik gelang es jährlich zweistellige Zuwachsraten zu erwirtschaften. Heute zählt das Haus 300 Mitarbeiter und ist Marktführer dieser Branche im ostdeutschen Raum. Neue Beschichtungstechnologien und -verfahren genießen sehr hohen Stellenwert und werden, wenn sie ihre Praxistauglichkeit bewiesen haben, schnell übernommen. Selbstverständlich auch, dass die Produktionsanlagen auf dem neuesten Stand sind und Automaten oder Roboter das Bild der Hallen prägen.

Anzeige

Produktgruppen: KTL-Beschichtung, Nasslackierung, Pulverbeschichtung, Galvanik, ACC-Beschichtung, Acrylbeschichtung sowie Entgraten. Ein besonderes high-light: Kurz vor Weihnachten hat OZF seine bisher größte Investition ausgelöst – eine Groß-KTL mit entsprechender logistischer Anbindung: Automatischer Warenträger-Transport zu den Packplätzen und zur Anlage, Hochregallagertechnik sowie Direktanbindung in den Wareneingang mit entsprechendem Leitrechnersystem. Stahl- oder Aluminium-Ware sowie Magnesium-Ware wird in der Anlage völlig getrennt vorbehandelt und beschichtet. Damit ist der Weg zum Beschichter, auch für Großblechteile und schweren Guss, geebnet.

Zu diesem Haus sollten Sie Kontakt aufnehmen, denn dort stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt. Testen Sie, ob die Mitarbeiter bei OZF halten, was sie versprechen, denn Qualität und Termintreue haben die Frankenberger zum obersten Gebot erklärt. Und wenn Sie schon in der Nähe sind, dann dürfen Sie da auch mal reinschauen: Anruf genügt. dc

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weiterer Beitrag zu dieser Firma

Intec und Z: Entgratung und Lackierung komplexer Bauteile

Intec und ZEntgratung und Lackierung komplexer Bauteile

Bei Benseler Sachsen dreht sich auf der Zuliefermesse Z alles um Entgratungslösungen für komplexe Bauteile sowie die optimierte Nasslackierung von Kunststoffkomponenten durch angepasste Vorbehandlungsprozesse.

…mehr
Oberflächenbeschichtungen: Pulverbeschichtung, Nasslackierung, Acrylbeschichtung, KTL-Beschichtung, ACC-Beschichtung, Galvanik: Eine zweite Haut und mehr...

Oberflächenbeschichtungen:...Eine zweite Haut und mehr...

Wer beim Stichwort Oberflächenbeschichtung nur das Lackieren im Kopf hat, der denkt zu kurz. Besser wissen es die Spezialisten aus Frankenberg, nahe der A4 zwischen Chemnitz und Dresden, denn sie bieten in ihrem Beschichtungszentrum die ganze Palette der Technologie: Schichten fürs Dekorative (Farbe, Glanzgrad, Struktur), Schichten für den Schutz (Korrosion, Abrieb, Steinschlag) und Schichten mit bestimmten Eigenschaften wie Härte, Kratzfestigkeit, Haftfestigkeit, Chemikalienbeständigkeit und was alles sonst noch gewünscht wird.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Material-Prüfmaschine

Material-PrüfmaschinenStrahlende Proben

Der sichere Betrieb von Atomkraftwerken und atomaren Endlagern ist weltweit ein wichtiges Forschungsthema. Um ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleisten zu können, müssen die verwendeten Materialien unter realitätsnahen Bedingungen geprüft werden.
…mehr
Leichtbaugehäuse

LeichtbaugehäuseMit Zentralverriegelung

Das CombiTac System von Stäubli Electrical Connectors wurde um ein Leichtbaugehäuse mit Zentralverriegelung erweitert. Es wurde speziell für industrielle Prüfanwendungen, zum Beispiel in der Automobilbranche, in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Verteidigungsindustrie, konzipiert.

…mehr
Wellenberechnung

WellenberechnungRechnen lernen für Fortgeschrittene: Zahnräder

Das Schweizer Unternehmen Kisssoft bietet Einführungsschulungen zum Thema Berechnung von Zahnrädern, Wellen-Lagern und Getrieben mit GPK sowohl für Einsteiger als auch für Anwender.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung