Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Die Bastler und Forscher

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

Baukasten Robo ExplorerDie Bastler und Forscher

unter uns dürfen sich über das neue Modell Robo Explorer aus dem Hause Fischertechnik freuen. Der Baukasten ist eine Erweiterung zum Baukasten Robo Mobile Set. Aus 420 Bauteilen lassen sich sechs verschiedene Modelle konstruieren. Impuls-Taster, NTC-Widerstand, Fotowiderstand, Infrarot-Spurensucher, optischer Farbsensor und Ultraschall-Abstandssensor wecken den Forschergeist der Hobby-Konstrukteure.

sep
sep
sep
sep
Baukasten Robo Explorer: Die Bastler und Forscher

Mit dem Ultraschall-Abstandssensor fährt beispielsweise das Modell Tunnel-Roboter mit einem zuvor definierten Abstand an der Tunnelwand entlang. Mit dem eingebauten NTC-Widerstand misst der Roboter dabei die Temperatur und erkennt so mögliche Hitzequellen. Tag und Nacht – das kann das Explorer-Modell mit einem Fotowiderstand erkennen und schaltet das Licht automatisch ein und aus. Faszinierend sind auch die Möglichkeiten, die der Infrarot-Spurensucher und der optische Farbsensor bieten. Der Roboter fährt zügig der schwarzen Markierung auf dem Boden hinterher, stoppt, erkennt Farben und zeigt dies mit farbigen Lämpchen an.

Anzeige

Mit zwei starken Powermotoren und dem verbesserten Raupenantrieb können die Roboter auch unwegsames Terrain erforschen. Der Baukasten ist die ideale Basis für einen Einsatz in der Robo-Cup Junior Rescue League, bietet aber auch Einsteigern ein schnelles Ver¬ständnis für die Funktionalität der Steuersoftware Robo Pro.

Aus einfachen grafischen Programm-Bausteinen lässt sich schnell ein Programm editieren und auf das Robo Interface laden. Neben einer detaillierten Bauanleitung erleichtert das Begleitheft den Einstieg in die Welt der computergesteuerten Roboter. Für knapp 170 Euro können Sie dann bauen und basteln was das Zeug hält. nh

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Modulare Sensoren

Modulare SensorenNeue flexible Messsensoren

Mit der Modularen Sensor Linie bringt Hesch eine neue, technisch flexible Sensorbaureihe auf den Markt. Sie bietet sich für verschiedenste industrielle Messaufgaben als modulare Lösung an.

…mehr
Rolf Sonderegger (r.) und Dr. Heinrich Offergeld

MES-Soft- und HardwaresystemeKistler übernimmt IOS

Die Kistler Gruppe übernimmt die in Aachen ansässige IOS GmbH, Anbieter von MES-Soft- und Hardwaresystemen.

…mehr
Sensoren

SensortechnologieKabellose Konnektivität

Zwei 2½D- und 3D-Sensoren des Maschinenbauers Isra Vision werden mit einer Embedded-Technologie ausgestattet. Mit WLAN und integrierter Rechenleistung soll so eine anpassungsfähige Sensortechnologie für die Zukunft der industriellen Produktion ermöglicht werden.

…mehr
Drucktransmitter F02 Sensor-Technik Wiedemann

DrucktransmitterKompakt gebaut

Mit dem F02 stellt Sensor-Technik Wiedemann (STW) einen Drucktransmitter vor, der gemäß den Anforderungen der Normen EN 13849-1 und IEC 61508 entwickelt und vom TÜV Saar zertifiziert wurde. 

…mehr
Rutronik auf der Sensor+Test

SensorenKomplette Lösungen für smarte Anwendungen

Auf der Sensor + Test 2017 präsentiert die Rutronik Elektronische Bauelemente unter Rutronik Smart komplette Lösungen für smarte Anwendungen innerhalb des Internet of Things. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung