Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Wärmebehandelte Schmiedestücke

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

Aluminium-SchmiedestückeWärmebehandelte Schmiedestücke

aus Aluminium-Knetlegierungen bieten mitunter „tolle Eigenschaften“ – sagen die Werkstoff-Spezialisten von Leiber Aluminium Umform- und Bearbeitungstechnik. Sie schmieden und bearbeiten hochwertige Automobil- und Industrie-Komponenten aus Aluminium, und schaffen damit leichte Bauteile mit hohen Festigkeiten und guter Zerspanbarkeit. Beim Gesenkschmieden wird der Werkststoff im warmen Zustand plastisch in die formgebende Gravur gepresst bis die Werkzeugkontur vollständig abgebildet ist. Kupfer- und Zinklegierte Knetwerkstoffe der 2000er und 7000er Aluminiumgruppen erreichen dabei höhere Festigkeiten als Silizium-Magnesium-Legierungen der 6000er Gruppe, allerdings auf Kosten ungünstigerer elektrochemischer Eigenschaften und einer schlechteren Wirtschaftlichkeit.

sep
sep
sep
sep
th9: Wärmebehandelte Schmiedestücke

Leiber bietet die gesamte Prozesskette von der Legierungsschmelze bis hin zur montierten Baugruppe. Dennoch ist und bleibt die Legierung immer die Basis, auf der der Gesamtprozess vom Strangpressen über Gesenkschmieden bis zur Wärmebehandlung abgestimmt wird. Aufbauend auf Erfahrungen mit Alutex hat das Unternehmen nun die Werkststofflinien Aluhigh und Alixtrem entwickelt. Ihre Grundlage bildet die häufig zum Schmieden eingesetzte Legierung EN AW-6082 (AlSi1MgMn, früher AlMgSi1). Dabei liegt Aluhigh innerhalb und Aluextrem in den Zusatz-Elementen geringfügig abweichend von der Norm.

Anzeige

„Bauteile aus diesen Werkstoffen sind zu 100 Prozent einsetzbar, wo Bauteile aus EN AW-6082 aufgrund mangelnder Festigkeit versagten“, hört man aus der Engineering-Abteilung von des Unternehmens. Gegenüber anderen hochfesten Aluminium-Werkstoffen besitzen sie günstige Korrosionseigenschaften, gute Oberflächenbehandelbarkeit und nicht zuletzt eine günstige Kostenbasis.

Die Legierung Aluextrem bietet sich aufgrund hoher Sicherheitsreserven (Dehnung) insbesondere für Fahrwerks- und Sicherheitsbauteile im Automobilbau an. Sie erschließt sich aber auch ein weites Spektrum an hochbelasteten Bauteilen aus Maschinenbau, Motorradsport und Freizeitindustrie. Im Fahrwerksbereich spielt neben der statischen Festigkeit die Dauerfestigkeit eine entscheidende Rolle. Erste Ergebnisse zur Biegewechselfestigkeit sind vielversprechend, müssen jedoch immer am speziellen Bauteil nachgewiesen werden.

Konstruktiv ergeben sich durch den Einsatz dieser Alu-Legierung neue Möglichkeiten der Gewichtsreduzierung von hoch belasteten Bauteilen, sei es durch Querschnittsreduzierung bei bestehenden Aluminiumbauteilen oder durch Substitution von Stahlbauteilen. Die sehr gute Korrosionsbeständigkeit und Wirtschaftlichkeit mag zusätzlicher Anreiz sein, bereits bestehende Konstruktionslösungen aus hochfestem Aluminium neu zu überdenken.ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab

NetzwerksanalysatorenKostenlos erweitert

Mit der Veröffentlichung der neuen Bode Analyzer Suite V 3.00 von Omicron Lab stehen allen Nutzern des vektoriellen Netzwerks-Analysators Bode 100 zusätzliche neue Messmethoden und Funktionen zur Verfügung.

…mehr
Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr
Mehrdrahtfeder: Verseilmaschine aufgerüstet

MehrdrahtfederVerseilmaschine aufgerüstet

Röhrs, Lieferant von Mehrdrahtfedern, hat in die Erweiterung seiner Produktionsanlagen investiert und kann nun ein noch größeres Spektrum abdecken.

…mehr
Abschließbarer Not-Aus

SchaltgeräteAbschließbarer Not-Aus

Elektrische Schaltgeräte für explosionsgefährdete Bereiche zählen seit Jahren zu den Schwerpunkten von Pepperl+Fuchs. Zur Hannover Messe wurde das Portfolio mit elektrischem Explosionsschutz nochmals aktualisiert und erweitert.

…mehr
Pendeltürbänder

PendeltürbänderIn edlem Schwarz

Schwarzes Design ist im Trend, auch bei Türbeschlägen und Türschließern. Dictator Türschließtechnik liefert daher viele Produkte in edlem Schwarz, z. B. Pendeltürbänder.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung