Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Techno-SCOPE> Idealer Winkel

Manufacturing-Execution-SystemeDie selbstregelnde Fabrik

Mobile MES-Anwendungen mit Hydra von MPDV

Begriffe wie Selbstregelung, Selbstoptimierung oder selbstlernende Maschinen tauchten bereits in den Anfängen der Industrie 4.0 auf. Sie halten sich hartnäckig, werden in jüngster Zeit sogar häufiger genannt.

…mehr

PV-NachführsystemIdealer Winkel

sep
sep
sep
sep
PV-Nachführsystem: Idealer Winkel

Angesichts sinkender Einspeisevergütung rückt die Frage nach Effizienzsteigerungen von Solaranlagen noch stärker in den Fokus. Die Kirchner Solar Group antwortet darauf mit seinen astronomisch gesteuerten, zweiachsigen PV-Nachführsystemen Sonnen-System, welche das Unternehmen gemeinsam mit dem Wechselrichterhersteller SMA entwickelte. Die astronomische Steuerung und die freie Beweglichkeit durch die zwei Achsen gewährleisten, dass der Einstrahlungswinkel der Sonne zu den Solarmodulen immer die idealen 90 Grad beträgt. "Unsere Nachführsysteme ermöglichen unseren Kunden bis zu 45 Prozent höhere Erträge im Vergleich zu dachparallel montierten Systemen", erläutert Lars Kirchner, Geschäftsführer und Gründer des Unternehmens.
Auf der freien Fläche unterhalb des Trackers ist eine Mehrfachnutzung möglich, beispielsweise als Parkplatz oder in der Landwirtschaft. Das Unternehmen versteht sich als technologischer Weltmarktführer für zweiachsige, astronomisch gesteuerte Tracking-Systeme und produzierte und installierte bis dato über 11.000 Einheiten weltweit. Speziell in Regionen mit hoher direkter Sonneneinstrahlung nahe dem Äquator stellen die extrem robusten CPV-Tracker mit der präzisen astronomischen Steuerung eine sinnvolle Lösung dar. In Regionen rund um den sogenannten Sonnengürtel liefert die CPV-Technologie den Solarstrom zu niedrigsten Produktionskosten in Verbindung mit bestmöglichen Temperatureigenschaften. kf

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Tracker-Messung: Den Schneidekopf exakt justieren

Tracker-MessungDen Schneidekopf exakt justieren

Die Stein-Moser GmbH, hervorgegangen aus einem Steinmetzbetrieb, ist ein führender Hersteller von Wasserstrahl-Schneidemaschinen. Bei der Herstellung der Maschinen setzt das Unternehmen auf eine hochgenaue Messung und Justierung des Schneidekopfs mit Hilfe eines Leica Absolute Tracker AT401 von Hexagon Metrology.

…mehr
Aktuatoren: Richtige Stellung

AktuatorenRichtige Stellung

Mit seinen Aktuatoren der Baureihe ZSA bringt Zimm Solar Elevations- und Azimut-Achsen von Photovoltaik-Anlagen in die richtige Stellung, will heißen: der Sonne entgegen. Das hat das Unternehmen bereits in mehreren Klein- und Groß-Projekten unter Beweis gestellt.

…mehr
Wechselrichter: Optimierte Wechselrichter

WechselrichterOptimierte Wechselrichter

Die Wechselrichter der MT-Serie gehören aufgrund ihrer hohen Wirkungsgrade und Flexibilität zu den effizientesten Produkten die Sputnik Engineering unter der Marke Solarmax vertreibt. Mit den neuen MT2-Wechselrichtern setzt das Schweizer Unternehmen diese Tradition fort.

…mehr
Nachführsystem: Die Stromausbeute steigern

NachführsystemDie Stromausbeute steigern

Mit den Trackern von Kemper und einer Modulfläche von 70 bis 125 Quadratmetern lässt sich die Stromausbeute standortabhängig im Vergleich zu starren Solaranlagen um über 40 Prozent steigen. Auf der Intersolar präsentierte das Unternehmen eine neue Generation seines zweiachsiges Nachführsystems: Der Tracker wurde einem Facelift unterzogen und bietet erhöhte Stabilität bei geringerem Materialeinsatz.

…mehr
Laser Tracker: Die Kalibrierung von Robotern

Laser TrackerDie Kalibrierung von Robotern

zur Steigerung der Absolutgenauigkeit und das Einmessen von Robotern in das Fahrzeug- bzw. Werkstückkoordinatensystem sind die wesentlichen Aufgaben des Laser Tracker Ion von Faro. Hinzu kommen zusätzliche Anwendungen wie Kontrolle des dynamischen Schwingverhaltens, der Langzeitstabilität, der online Korrektur und einige mehr.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung