Steckverbinder

Ausbau des Produktspektrums

Farnell nimmt jetzt auch die Harwin-Baureihe von Mix-Tek Datamate-Steckverbindern in das Angebot. Sie vereinen die Energieversorgungs- und Signaleigenschaften in einem kompakten Gehäuse. Diese Steckverbinder sind durch Bauteile zur Energieversorgung mit einem Nennstrom bis 20A sowie für Niederfrequenz-Signale (bis nominal 3A) gekennzeichnet. Infolge des robusten Designs sind sie ideal für Anwendungen, die hohen Beanspruchungen durch Vibration und Schock ausgesetzt sind. Darüber hinaus eignen sie sich wegen ihres Betriebstemperaturbereichs von -55°C bis +125°C - auch für Anwendungen, die extremen Temperaturen unterliegen.

Mit der Ergänzung seines Portfolios unterstreicht Farnell sein Versprechen, Entwickler rund um die Welt mit der jeweils allerneuesten Technologie von führenden Anbietern zu versorgen. In seinem Kommentar zur Erweiterung des Produktprogramms meinte Bodo Badnowitz, General Manager Central Europe von Farnell: „Diese Steckverbinder stellen eine wichtige Ergänzung des vielfältigen Produktportfolios dar, die wir unseren Elektronikentwicklern anbieten.“ st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Near Field Communication

NFC-Chip im Steckverbinder

Durch das Einsetzen von NFC-Chips in Steckverbinder lassen sich Daten zum Produkt selbst oder Anwendungs- und Einsatzdaten von den Verbindern per Smartphone ins Netz übertragen. Dies eröffnet neue Möglichkeiten, beispielsweise im Bereich der...

mehr...

SPS IPC Drives

Verdrahtung schwerer Steckverbinder

Weidmüller stellt neue HDC-Einsätze mit innovativer Quick-Termination-Anschluss-Technologie (QT) vor. Flexible, feindrähtige Leiter ohne aufgecrimpte Aderendhülsen lassen sich einfach in die offene Anschlussstelle einstecken.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite