SPS IPC Drives 2016

Lapp zeigte neue Stecker und Leitungen

In der Industrie geht der Trend zu fertig konfektionierten Lösungen, die sich sofort in Maschinen und Anlagen einbauen lassen. Die Lapp Gruppe trägt diesem Trend Rechnung und baut ihr Portfolio für konfektionierte Verbindungslösungen weiter aus.

Lapp Kabel Unitronic Robust

Auf SPS IPC Drives zeigte der Technologieführer aus Stuttgart unter anderem neue Stecker für Ölflex Connect Servo, eine Familie von Servokonfektionen, die in einem innovativen Verfahren teilautomatisiert konfektioniert werden. Weitere Stecker gibt es für die neue Reglergeneration von Siemens sowie für Antriebe von Fanuc, letzterer besonders kompakt und dicht dank eines neuartigen Spritzgussverfahrens. Im Bereich Hitronic – optische Verkabelungssysteme – wird das Portfolio an kundenspezifischen Konfektionslösungen neu aufgestellt mit Schwerpunkt auf Industrie-Anwendungen. Außerdem präsentiert Lapp neue hochdynamische Schleppkettenleitungen und robuste Sensor-Aktor-Leitungen sowie erstmalig in der Kabelindustrie antistatische Leitungen.

Beständig ist die neue Sensorleitung Unitronic Robust S/A - eine Leitung zur Signalübertragung von Sensoren und Aktoren. Sie erweitert die Robust Familie von Lapp, die bereits Steuer-, Ethernet- und Busleitungen umfasst. Die Leitungen spielen ihre Stärken zum Beispiel in der Lebensmittelindustrie aus, aber auch in anderen Bereichen, wo sie Reinigungsmitteln oder Bioölen ausgesetzt sind. Leistungsstark ist das Material gegenüber kaltem und heißem Wasser – hier weist es im Gegensatz zu anderen Materialien eine geringe Wasseraufnahme auf. Der Temperaturbereich umfasst –50 bis +90 °C bei fester Verlegung und –40 bis +90 °C im bewegten Zustand. Im Besonderen werden sie für Anwendungen im Nassbereich und Outdoor-Anwendungen eingesetzt. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Datenleitungen

Lapp Gruppe kauft Ceam und Fender

Die Stuttgarter Lapp Gruppe, Anbieter von integrierten Lösungen und Markenprodukten in der Kabel- und Verbindungstechnologie, hat die im italienischen Monselice ansässige Ceam Cavi Speciali S.p.A. übernommen. Das Unternehmen mit 110 Mitarbeitern...

mehr...

Brandsichere Kabel

Sicher im Bus unterwegs

Gute Zeiten für die Busindustrie, denn die Nachfrage nach modernen Stadt-, Überland- und Fernbussen wächst. Parallel steigen auch die Anforderungen an Ausrüstung, Komfort und Sicherheit. Deshalb müssen Leitungen in Omnibussen auch immer mehr Daten...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Single-Pair-Ethernet

Leitung für die E-Kette

Täglich generieren Sensoren weltweit Milliarden an Daten – Tendenz steigend. Die Single-Pair-Ethernet- (SPE-)Technik bietet neue Chancen, diese Datenströme selbst im kleinsten Bereich der Maschine zuverlässig und schnell zu übertragen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite