Safety-Relais

Andreas Mühlbauer,

Sicherheitsschaltgeräte für hohe Lasten

Zander erweitert die Reihe der Minos-Sicherheitsschaltgeräte um zwei Varianten mit sicherem Relaiskontakt. Charakteristisch für die SL-Serie sind sichere Halbleiterausgänge.

Der nächste Schritt sind weitere Varianten mit sicherem Relaiskontakt, über die sich hohe Lasten bis zu 230 V galvanisch getrennt schalten lassen. 

Die Reihe der Minos-Sicherheitsschaltgeräte wurde um zwei Varianten mit sicherem Relaiskontakt erweitert. © Zander

Die SD-Serie von Zander besteht aus dem Not-Halt-Relais SD1E, das sich für die Überwachung sicherheitsgerichteter Sensorik wie Not-Halt-Taster, Schutztürschalter oder Lichtgitter eignet, sowie dem sicheren Koppelrelais SD1K für die sichere galvanisch getrennte Kontaktverstärkung sowie zur Testpulsfilterung sicherer SPS-Steuerungen. Die Baubreite beträgt nur 6,8 mm. Das Relais lässt sich für den jeweiligen Anwendungsfall konfigurieren.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite