EtherCAT-fähige Maschinensteuerungen

Multifunktionale Datenschnittstelle von Schleicher Electronic

Technische Grundlage für schnell und präzise arbeitende Maschinen sind moderne EtherCAT-fähige Maschinensteuerungen. Der Steuerungsspezialist Schleicher Electronic setzt hier nun mit seiner bewährten Steuerung Pro Numeric XCx800 auf Echtzeit-Ethernet bei hoher Flexibilität und Funktionalität.

Schleicher Electronic setzt mit seiner bewährten Steuerung Pro Numeric XCx800 auf Echtzeit-Ethernet.

EtherCAT hat sich weltweit als leistungsfähiges Netzwerk bei führenden Komponentenanbietern etabliert. Daher bietet Schleicher seine bewährte Steuerung Pro Numeric XCx800 nun auch mit EtherCAT an. Der Clou: Sie bewahrt dem Nutzer ein hohes Maß an Flexibilität. Denn anders als bei herkömmlichen Steuerungen entscheidet der Anwender selbst, welches User Interface die Maschine hat und welche Antriebe verwendet werden.

Bislang hatte der Hersteller die Steuerung mit Sercos angeboten. Diese Option bleibt auch zukünftig bestehen, denn die Realisierung von EtherCAT erfolgt mit der gleichen Hardware, da Sercos und EtherCAT steckerkompatibel sind und anhand kleiner Anpassungen in der Konfiguration ausgetauscht werden können. Maschinenbauer sind damit frei in der Auswahl und Kombination von Komponenten.

Weitere Vorteile: Die Steuerung mit EtherCAT hat einen größeren RAM-Speicher, der zukünftige Erweiterungen ermöglicht. Zudem unterstützt die aufgerüstete Steuerung das weit verbreitete Profil EOE (EtherNet over EtherCAT) und ist mit nahezu allen EtherCAT-fähigen Antrieben kompatibel. Neben den Standard-I/Os können auch weitere Komponenten direkt an EtherCAT betrieben werden, beispielsweise Ventil-Inseln oder Hydraulik- und Laserkomponenten. Unterstützt werden weiterhin bis zu 32 interpolierende Achsen, Antriebssteuerung und Diagnosefunktionen. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige

CAD-Software

Datacad mit Autodesk CAM-Lösungen

Die pfälzische Datacad GmbH hat eine Vertriebsvereinbarung mit Tech Data GmbH zum Vertrieb integrierter CAM-Softwarelösungen geschlossen. Datacad wird Tech Data dabei unterstützen, die angebotenen Lösungen im europäischen Raum zu vertreiben.

mehr...

Maschinensteuerung

Bis zu vier Kompressoren anbinden

Die neue Maschinensteuerung Focus Control 2.0 von Boge erlaubt die Anbindung von bis zu vier Kompressoren. Über das hochauflösende Farbdisplay lassen sich Informationen komfortabel ablesen und die kapazitiven Tasten in Touchscreen-Manier machen die...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

CNC-Programm-Editor

CNC-Programmierung vereinfacht

Die neueste Version des CNC-Editors EditNC 10.3 bietet laut Hersteller leistungsstarke CNC-Programmierfunktionen, einfache manuelle G-Code Programmierung, akkurate Daten-Konvertierung und schnelle Datenübertragung an Maschinensteuerungen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite