Schaltschränke

Outdoor- Systemlösungen

Im Außenbereich installierte Gehäuse und Schaltschränke sind in der Regel überaus anspruchsvollen Umgebungsbedingungen ausgesetzt: So strapazieren bereits der ständige Wechsel von Tag und Nacht und der Jahreszeiten die eingesetzten Materialien. Zudem müssen Anwender die Materialalterung der Gehäuse und ihrer Dichtungen durch UV-Strahlung beachten, die zu Undichtigkeiten führen kann. Zu hohe Temperaturunterschiede, die nicht nur im Sommer z.B. zwischen Tag und Nacht vorkommen können, haben unter Umständen Unterdruck im Gehäuse zur Folge. Dadurch wird Luft angesaugt, und die darin enthaltene Feuchtigkeit kann im Gehäuseinneren kondensieren und elektronische Komponenten beschädigen.

Lohmeier ermöglicht es Kunden, auf der Basis von Katalog-Standardgehäusen Outdoor-Systemlösungen zu konfigurieren, und legt die Schaltschränke bedarfsgerecht aus. Je nach Umgebungsbedingungen und Einsatzort können die Gehäuse mit den verschiedensten Outdoor-Schutzmaßnahmen ausgestattet werden. Kunden können aus einer Bandbreite von der wirtschaftlich sinnvollsten bis hin zur technisch besten Lösung die jeweils passende wählen, deren Features stets ganz auf die individuelle Anwendung abgestimmt sind. Da es wichtig ist, die wechselnden witterungsbedingten Faktoren am Aufstellort bereits bei der Planung zu berücksichtigen, gibt es bei den Outdoor-Systemlösungen keinen Standard. Das Unternehmen kann stattdessen auf eine Vielzahl unterschiedlicher Maßnahmen zurückgreifen, um den Gehäusen den passenden „Outdoor-Anzug“ zu verpassen. Die Konzepte reichen von besonderen Gehäuse-Geometrien zum Schutz vor Wasser, UV-Strahlung und Vandalismus bis hin zu speziellen Mauerwerksabdichtungen. Zu den Zubehörkomponenten gehören unter anderem Heizungen zum Beheizen oder Entfeuchten des Gehäuseinneren, Wand- und Mastbefestigungen sowie besonders witterungsbeständige Spezialdichtungen. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vernetzter Schaltschrankbau

Schaltschrankbau 4.0

Auch im Schaltschrankbau schreitet die Automatisierung voran. Mit einer durchgängigen Kommunikation zwischen Projektierungssoftware und Klemmenleistenbestückung möchte ein Hersteller sein Konzept für den modernen Schaltschrankbau weiter verbessern.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kühltechnik

Chillen mit weniger Kältemittel

Mit seinen neuen Blue e Chillern in der Leistungsklasse von 11 bis 25 kW hat Rittal seine Kühltechnik bei Kaltwassersätzen für die Maschinen- und Schaltschrank-Kühlung deutlich weiterentwickelt. Mit 40 Prozent weniger Kältemittel leisten die Geräte...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite