Antriebs- und Steuerungslösungen

Norsk Titanium und Bosch Rexroth vereinbaren Partnerschaft

Partnerschaft: Bosch Rexroth liefert Norsk Titanium, Anbieter von additiven Fertigungstechnologien für luft- und raumfahrttaugliches Titan, künftig benutzerspezifische Antriebs- und Steuerungslösungen für seine patentierten Rapid Plasma Deposition-Maschinen.

RPD™-Maschinen der MERKE IV™-Serie von Norsk Titanium mit CNC-Steuerung IndraMotion MTX von Rexroth.

Diese kommen in der weltweit ersten additiven Fertigung im industriellen Maßstab von Norsk Titanium in den USA zum Einsatz.

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Bosch Rexroth und dass wir die bewährte MTX-Technologie des Unternehmens für unsere MERKE IV™ RPD™-Maschinen einsetzen können”, sagte der CEO von Norsk Titanium, Warren M. Boley Jr. „Die Robustheit der SPS-Plattform erfüllt die Anforderung unserer Kunden aus der Luftfahrtbranche nach absoluter Präzision. Ihre Skalierbarkeit ist ein entscheidender Faktor für unseren ambitionierten Plan zum Aufbau umfangreicher Kapazitäten in Nordamerika.”

Die maßgeschneiderte Lösung von Bosch Rexroth für die RPD™-Motion Control von Norsk Titanium umfasst 10 Servoachsen. Sie steuert die Plattform zur Herstellung von Titanteilen sowie die Zuführung und Handhabung des in die Maschine einlaufenden Titandrahts. Zudem ermöglicht sie eine Echtzeitsteuerung mehrerer Plasmabrenner und andere Funktionen.

„Unsere Automatisierungsplattform lässt sich für die Erfüllung extrem komplexer Fertigungsherausforderungen benutzerspezifisch anpassen. Die bahnbrechende Rapid Plasma Deposition™-Technologie von Norsk Titanium für die additive Fertigung ist ein hervorragender Beweis dafür,“ sagte Steffen Winkler, Leiter Vertrieb Fabrikautomation bei Bosch Rexroth. „Wir sind stolz, mit unserer Technologie einen Beitrag zum Anbruch eines neuen Zeitalters der sauberen und effizienten Fertigung zu leisten.“

Anzeige
Norsk Titanium AS ist Zulieferer der Luft- und Raumfahrtfahrtindustrie von additiv gefertigten Titanstrukturbauteilen. Das Alleinstellungsmerkmal des Unternehmens ist sein patentierter Rapid Plasma Deposition™ (RPD™)-Prozess, bei dem Titandraht in komplexe Bauteile verwandelt wird, die für strukturelle und sicherheitskritische Anwendungen geeignet sind.

Norsk Titanium AS ist Zulieferer der Luft- und Raumfahrtfahrtindustrie von additiv gefertigten Titanstrukturbauteilen. Das Alleinstellungsmerkmal des Unternehmens ist sein patentierter Rapid Plasma Deposition™ (RPD™)-Prozess, bei dem Titandraht in komplexe Bauteile verwandelt wird, die für strukturelle und sicherheitskritische Anwendungen geeignet sind. kf

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite