Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Steuerungstechnik>

Prozesssteuerung mit funktionaler Sicherheit

SPS-SystemProzesssteuerung mit funktionaler Sicherheit

Mit seinem SPS-System Modicon M580 Safety vereint das Automatisierungsunternehmen Schneider Electric ab sofort die Leistungsfähigkeit der M580-Serie mit einem sicherheitsgerichteten Co-Prozessor. Dieser ermöglicht laut Hersteller die gleichzeitige, normkonforme Ausführung von Automatisierungsaufgaben und Sicherheitsanwendungen (SIL3/Ple) auf einer SPS-Steuereinheit.

sep
sep
sep
sep
SPS-System Modicon M580 Safety

Das Gesamtlösungskonzept des Herstellers unterstützt die Vereinheitlichung von funktionalen Sicherheitsanwendungen mit der Prozesssteuerung und soll dabei den Schutz der gesamten Betriebsumgebung gewährleisten. Das Produkt ist redundant ausgelegt und soll so einen korrekten Betrieb sicherstellen. Während ein Prozessor für die Ausführung der Sicherheitsfunktionen verantwortlich ist, stellt ein zweiter Prozessor die Integrität der Rechenoperationen sicher.

Ein Fehler im Standardteil führt laut Schneider Electric somit nicht zu einem Ausfall des Sicherheitssystems oder zu einer Beeinflussung der Analgensicherheit und der angeschlossenen Schutzeinrichtungen. Sowohl Safety- als auch SPS-Anwendungen sollen zudem nur eine einzige Programmiersoftware (Unity Pro XLS) benötigen. Das Produkt erfüllt die Sicherheitsanforderungen gemäß IEC 61508/61511. sw

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Jürgen Lieber

Interview mit Jürgen Lieber„Roboter müssen kommunikativer werden“

Roboter gelten als Schlüsselfaktor innovativer Internet-of-Things-Konzepte und als Wegbereiter intelligenter Automatisierungsprozesse. Jürgen Lieber, Offer Manager OEM Solutions/PacDrive bei Schneider Electric, erläutert, welches die aktuellen Entwicklungen am Markt sind.

…mehr
Integration von Robotersteuerungen

RobotersteuerungenSchneider Electric: Barrieren auf Steuerungsebene müssen fallen

Mit Blick auf die Optimierung von Produktionsprozessen eröffnen Industrieroboter dem Maschinenbau in vielerlei Hinsicht interessante Perspektiven. Denn diese spielen zunehmend eine Schlüsselrolle auf dem Weg zur intelligenten Produktion. Das hat auch Automatisierungsspezialist Schneider Electric erkannt.

…mehr
Thomas Schildknecht und Rainer Hönle

Delta Logic und Schildknecht kooperierenEinfaches IoT-Retrofit mit Accon-AGLink und Dataeagle

Delta Logic Automatisierungstechnik und Schildknecht bündeln ihre Kompetenzen für durchgängige SPS-zu-Cloud-Kommunikation.

…mehr
SPS-Messestand

SPS IPC DrivesWonderware erstmals mit am SPS-Messestand

Im Rahmen der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg präsentiert Schneider Electric erstmals seine neue speicherprogrammierbare Steuerung Modicon M580 Safety.

…mehr
Bedienterminal für Visualisierungen

Bedienterminal für VisualisierungenProgrammübergreifende Visualisierung von Codesys-Steuerungen

Kendrion Kuhnke hat ein neues Bedienterminal auf den Markt gebracht, das Visualisierungen von Codesys–Steuerungen unabhängig vom SPS–Programm erstellt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung