Frequenzumrichter

Multi-Level-Technologie für Frequenzumrichter

Sieb & Meyer präsentierte auf der SPS IPC Drives vom 28. bis 30. November 2017 in Nürnberg neue Frequenzumrichter und Servoverstärker. Der TÜV Nord hat die geberlosen Sicherheitsfunktionen der SD2-Antriebsverstärker „Sicherer Stillstandsmonitor“ (SFM – Safe Frequency Monitor) und „Sicher begrenztes Drehfeld“ (SLOF – Safe Limited Output Frequency) nach EN61508:2010 geprüft. Sie erfüllen die Anforderungen eines Sicherheits-Integritätslevels von SIL3.

Sieb & Meyer präsentierte auf der SPS IPC Drives vom 28. bis 30. November 2017 in Nürnberg neue Frequenzumrichter und Servoverstärker.

Mit der Sicherheitsfunktion SFM kann der Bediener sicher erkennen, ob eine geberlose Spindel nach dem Ausschalten eine sichere Drehzahl unterschritten hat und mit der Sicherheitsfunktion SLOF, ob eine kritische Drehzahl nicht überschritten wird. Die Funktionen bauen auf der in SD2-Antriebsverstärkern serienmäßig integrierten Funktion „Safe Torque Off“ (STO) auf. Das Ergebnis ist eine funktionale und kostengünstige Lösung. Bei dem Frequenzumrichter SD2M besteht der Mehrwert für den Anwender unter anderem in der innovativen Drei-Level-Technologie, die für Ausgangsleistungen bis 367 kVA und Drehfeldfrequenzen bis 2.000 Hz konzipiert ist. Die Drei-Level-Technologie und Schaltfrequenzen bis 16 kHz gewährleisten eine sehr gute Stromqualität, sodass im Motor möglichst geringe Verluste entstehen und der Gesamtwirkungsgrad steigt. Eine übermäßige Rotor-Erwärmung wird verhindert, Lagerbelastung und Isolationsbeanspruchung werden reduziert. Teure LC-Filter können entfallen oder durch kleinere und kostengünstigere Motordrosseln ersetzt werden. Synchron- und Asynchronmotoren können mit und ohne Drehzahlgeber vektorgeregelt betrieben werden, z. B. in Turbokompressoren/-blowern. sw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite