Steuerungen für Montageanwendungen

Andreas Mühlbauer,

Montagedaten erfassen

Der Elektrowerkzeuge-Hersteller Ingersoll Rand stellt die Steuerung Isight qc für kritische Montageanwendungen in der Fertigung vor. Sie bietet Herstellern in Anwendungsbereichen wie Schwermaschinenbau sowie der Automobil- und Luftfahrtbranche moderne Befestigungsstrategien und damit Kontrolle über Montageprozesse.

Die Steuerung Isight qc für kritische Montageanwendungen in der Fertigung bietet sich für Anwendungsbereiche wie Schwermaschinenbau sowie der Automobil- und Luftfahrtbranche moderne Befestigungsstrategien an. © Ingersoll Rand

Die Steuerung ist mit den sensorgestützten Montagewerkzeugen der QE  Series und QM Series von Ingersoll Rand kompatibel und erfasst Daten, mit denen Anwender die Produktion optimieren können. Sie speichert bis zu 50.000 Zyklusdatensätze und 50.000 Befestigungsdaten direkt auf dem Gerät.

„Die Steuerung ist eine einfache, flexible und leistungsfähige Lösung, die Betriebsdaten schneller und präziser an den Anwender übermittelt und dadurch Zeit und Geld spart“, sagt Austin Lieb, Vizepräsident für Produktmanagement und Marketing bei Ingersoll Rand Power Tools. „Das entspricht genau unserer Strategie für IIoT-fähige Lösungen: einfache Integration in das Betriebssystem für verwertbare Erkenntnisse zu Fertigungsprozessen.“

Einfache Einrichtung und Implementierung

Die Insight qc lässt sich einfach einrichten, in den Montagebetrieb integrieren und mit mehreren Geräten verbinden. Die Befestigungsdaten speichert sie auf einer internen SSD, und sie lässt sich mit einem Netzwerk verbinden, um die Daten auch auf einem Server zu sichern. Auch bei getrennter Netzwerkverbindung sind Metriken und Analysen geschützt und können jederzeit zur Qualitätskontrolle überprüft werden. Die Steuerung spart Schulungszeit und Installationskosten mit einer intuitiven Touchscreen-Programmieroberfläche und vorkonfigurierten Protokollen. Integrierte Funktionen für Back-ups und Wiederherstellungen reduzieren Fehler und Ausfallzeiten. Die Steuerung unterstützt mit vier integrierten USB-Anschlüssen bis zu vier Plug-and-Play-Zubehörteile oder -Geräte wie Barcode-Scanner und Stecknusskästen. Das interaktive Symbol des integrierten Hilfesystems öffnet die Seiten der digitalen Bedienungsanleitung, die sich auf den aktiven Bildschirm der Steuerung beziehen, spart Betreibern Zeit und erhöht die Produktivität.

Anzeige

Flexible Software und Steuerung

Die webbasierte Software ist mit Smartphones, Tablets und anderen internetbasierten Geräten kompatibel. Die Steuerung bietet eine einfache Integration zusätzlicher Fertigungsstraßen, integriert programmierbare Steuerungen und reduziert die Ausgleichskosten von Fertigungsstraßen. Hardware und Software des Reglers lassen sich einfach aktualisieren, um potenzielle strengere Anforderungen zu erfüllen.

Die visuell dargestellte integrierte Diagnosefunktion und die statistische Prozesssteuerung der Insight qc ermöglichen es Herstellern, Befestigungsfehler zu erkennen und die Produktivität zu maximieren. Die Steuerung ist zudem mit Wartungs- und konfigurierbaren E-Mail-Alarmen ausgestattet. Weiteres Plug-and-Play-Zubehör ist erhältlich. Mit dem Barcode-Scanner können Betreiber Qualitätsmängel bei bestimmten Teilen feststellen. Die Stecknusskästen und Bit-Kästen tragen zur Fehlervermeidung im Montageprozess bei.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige

Datenmanagementsysteme

Online nach Argentinien

Selten hatte Versiondog-Anbieter Auvesy weniger Integrationsaufwand: Eine der größten Aluminiumhütten Südamerikas installierte und konfigurierte die Software selbstständig. Die wenigen Rückfragen klärte die Support-Hotline.

mehr...
Anzeige

Steuerungen

20 vernetzte Maschinen

Heidenhain zeigt auf der EMO live, wie mit TNC-Steuerungen und dem Funktionenpaket Connected Machining ein durchgängig digitales Auftragsmanagement in einer intelligenten Produktion möglich ist.

mehr...

Programmierbare SPS-Systeme

Statt Kompakt-SPS

Bei Kendrion Kuhnke Automation sind neben den bestehenden Codesys-SPS ab sofort programmierbare Embedded-Steuerungen erhältlich. Die Programmierung der Applikation auf diesen neuen Steuerungen erfolgt in Hochsprache.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite