Steuerrelais und HMI

Andreas Mühlbauer,

Komplexe Anwendungen umsetzen und Energieverbrauch optimieren

Eaton Electrical stellte auf der SPS unter anderem Maßnahmen für einen optimierten Energieverbrauch gemäß den neuen ErP-Richtlinien vor.

Eaton erweitert mit den Push-In-Varianten das easyE4-Sortiment und nimmt ein vollgrafisches Touchpanel in die Produktfamilie auf. © Eaton

Außerdem zeigte das Unternehmen eine Cloud-Lösung zur Ermittlung des Energieverbrauchs, denn die Anforderungen an Energiemanagementsysteme zur detaillierten Dokumentation nehmen zu. Weitere Highlights sind der Ausbau des EtherCAT-Feldbussystems zur Umsetzung hochperformanter Anwendungen, ein Touch-Display für die aktuelle Steuerrelais-Generation easyE4 und die hauseigene IoT-Lösung für einfache Datentransparenz.

Durch die Funktions- und I/O-Erweiterungen der easyE4 lassen sich mit einem Steuerrelais größere und komplexere Anwendungen realisieren. Dazu passend stellte Eaton ein HMI-Display als Zubehör vor, mit dem die easyE4 einfach und kostengünstig ausgestattet werden kann, um den steigenden Anforderungen gerecht zu werden.

Das neue 3,5“-Touchpanel der XV102-Reihe wurde zur Visualisierung und Bedienung von Anwendungen entwickelt, die auf dem easyE4 basieren. Es ist mit einem Farbdisplay ausgestattet. Aufgrund der resistiven Touchoberfläche ist die Bedienung auch mit Handschuhen möglich. Nicht benötigte Schnittstellen wurden eingespart, sodass sich das Touchpanel in das Preisgefüge der easyE4-Reihe einfügt.

Die Visualisierung erfolgt mit einer lizenzkostenfreien Version der Galileo-Software V10.4.1. Bilder, und Grafiken lassen sich mit Buttons als Bedienelement überlagern, was eine moderne und ergonomische Benutzerführung erlaubt.

Anzeige

Besonders für den Steuerrelais-Kundenkreis und Anwender kompakter SPS-Steuerungen ist das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Gesamtlösung interessant.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Servopumpen

Permanente Schmierung der Innenverzahnung

Hoher Wirkungsgrad, bessere Prozessperformance und niedrige Wärmeentwicklung. Dies sind nur einige Vorteile einer Servopumpe. Mittlerweile gehört deren Einsatz auch aufgrund der steigenden Energiekosten bei Maschinenbauern zur Standardausrüstung.

mehr...

BLDC-Motoren

Power auf Knopfdruck

Maxon hat den bürstenlosen Motor IDX mit integrierter Positioniersteuerung EPOS4 vorgestellt. Er bietet standardmäßig Auto Tuning, hat mehr Leistung, kurze Lieferzeiten und erfüllt IP 65.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Single-Pair-Ethernet

Leitung für die E-Kette

Täglich generieren Sensoren weltweit Milliarden an Daten – Tendenz steigend. Die Single-Pair-Ethernet- (SPE-)Technik bietet neue Chancen, diese Datenströme selbst im kleinsten Bereich der Maschine zuverlässig und schnell zu übertragen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite