Strömungssensoren

Komfortabel konfigurieren per IO-Link

EGE-Strömungssensoren der Baureihe SDNC 500 zur Durchfluss- und Temperaturüberwachung sind nun auch in Varianten mit IO-Link-Funktion erhältlich.

Die Lösung für kompakte Anlagen erlaubt die komfortable Konfigurierung per IO-Link und die Nutzung von Prozessdaten auch für die Fernwartung. Sie erfassen Durchflussmengen flüssiger Medien im Bereich von 0,02...8 l/min sowie Medientemperaturen von 0 bis +60 °C.

Die Parametrierung erfolgt per auf Wunsch mitgeliefertem IO-Link-USB-Master am PC oder Laptop. Eine Teach-In-Funktion für Grenz- und Bereichswerte steht damit ebenfalls zur Verfügung. Die gegenüber Feuchtigkeit und Vibrationen unempfindlichen Strömungssensoren werden mittels G¼-Gewindeanschluss inline in die Rohrleitung montiert. Die Modelle der Baureihe bieten Schaltausgänge (Öffner, Schließer), Pulsausgang Analogausgang und spezielle Ausführungen mit linearisiertem Analogausgang (4...20 mA) für die Durchflussmessung in wässrigen Medien. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Strömungssensoren

Volumenströme exakt messen

Unternehmen benötigen in ihren Druckluftnetzen stets Mindestdrücke – selbst bei Spitzenverbräuchen. Das stellt hohe Anforderungen an das Energiemanagement. Trumpf Laser in Schramberg setzt für exakte Messungen und ein detailliertes Monitoring auf...

mehr...

MFP-Füllstandwächter

Füllstände sicher messen

Egal, ob Öl, Wasser, Emulsionen oder Schüttgüter wie Getreide oder Sojamehl - MFP-Sensoren von EGE erfassen Füllstände sicher und genau nach dem Prinzip der geführten Mikrowelle. Mit Monostab, Parallelstab oder Koaxialsonde lassen sich die Systeme...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bearbeitungszentren

Schweizer Präzision mit IO-Link

Über IO-Link ermöglicht ein Maschinenbauer die Kommunikation der gesamten Komponenten eines neuen Bearbeitungszentrums untereinander und mit der Außenwelt. Die Folgen sind unter anderem leichtere Bedienung und Wartung sowie geringere Kosten.

mehr...

Mehr Anzeigeplatz

Maschinensteuerung mit Widescreen

Die Digitalisierung hat auch Auswirkungen auf die Hardware: Mehr Anzeigeplatz auf dem Bildschirm einer Maschinensteuerung wird benötigt. Heidenhain bietet daher die TNC 640 mit 24-Zoll-Widescreen und Extended Workspace Compact an.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite