Ganzmetallsensoren

Contrinex bietet neue induktive Sensoren in Subminiaturgröße

Die neuen induktiven Ganzmetallsensoren der Baureihe Full Inox Miniature von Contrinex sind laut Hersteller die kleinsten voll integrierten induktiven Sensoren auf dem Markt. Sie sind in den Baugrößen M5 und Durchmesser 4 mm jeweils als PNP- oder NPN-Version verfügbar und bieten sich überall dort an, wo Bauraum knapp und die Betriebsbedingungen rau sind.

Miniatur-Sensoren von Contrinex.

Dank des ASIC mit IO-Link-on-Chips erfüllen alle PNP-Typen der Serie die Voraussetzung für Industrie 4.0.

Die Sensoren verfügen über eine Temperaturstabilität von –25 °C bis +70 °C und besitzen eine hohe Schaltfrequenz bis 1.200 Hz sowie einen großen Schaltabstand von 3 mm. Das einteilige Edelstahlgehäuse der Induktivsensoren besitzt die Schutzart IP68 und IP69K. Es ist korrosions- und seewasserbeständig sowie druckfest bis 80 bar. Zusammen mit der vergossenen Elektronik soll dieses Gehäuse für eine optimale Zuverlässigkeit in anspruchsvollsten Umgebungen der Robotik, Mikromechanik oder linearen Antriebstechnik sorgen – auch unter hoher Belastung.

Dank ihrer Subminiaturgröße tragen sie zu einer Reduzierung der Maschinenmasse bei, ohne an mechanischer Festigkeit einzubüßen. Sensorbedingte Ausfallzeiten werden praktisch ausgeschlossen. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite