Temperaturregler

Andreas Mühlbauer,

Individuelle Temperierlösung

Der 3-Punkt-PID-Regler R4100 von Elotech eignet sich für Temperier-Applikationen.

3-Punkt-PID-Regler R4100 © Elotech

Das 3,5 Zoll große, farbige Touch-LCD bietet die Möglichkeit, alle wesentlichen Funktionen übersichtlich darzustellen. Dabei lassen sich auch Graphen mit einblenden, um beispielsweise Temperaturverläufe besser zu erkennen. Der integrierte Programmregler fährt das eingestellte Temperaturprofil ab. Bis zu acht unterschiedliche Temperaturprofile kann der Benutzer programmieren und individuell auf Programmtasten legen. Ein Selbstoptimierungsalgorithmus sorgt für eine noch genauere Regelung. Auch Rampenverläufe lassen sich frei konfigurieren.

Ein integrierter Webserver erlaubt den Fernzugriff über LAN oder WLAN mit Endgeräten wie Smartphone, PDAs oder PCs. Eine weitere Bedienmöglichkeit ist die Elovision-Software von Elotech.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

I/O-Module

Akytec zeigt vier Neuheiten

Akytec präsentiert auf der SPS IPC Drives ein erweitertes Produktportfolio. Neu im Programm sind die I/O-Module der Mx110-Serie. Sie bieten eine robuste Lösung, die keine Buskoppler oder Versorgungsmodule benötigt.

mehr...

Messsystem

Vom Temperaturregler zur Komplettlösung

das bieten die drei neuen Module von PSG. Bestes Beispiel ist das Flexotemp MPI02. Damit können zwei Massedruck-Messkanäle erfasst und gleichzeitig überwacht werden. Die schnelle Datenerfassung von unter 100 ms und kurze Reaktionszeiten der frei...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite