Smarte Sensoren und Predictive Maintenance

Endress+Hauser auf der Hannover Messe

Messebesucher erleben beim diesjährigen Messeauftritt in Hannover, wie Endress+Hauser sie bei der Umsetzung ihrer Industrie-4.0-Konzepte unterstützen kann. Smarte Sensoren, Lösungen und Services zeigen in konkreten Anwendungsfällen, dass sie „ready für Industrie 4.0“ sind.

Smarte Sensoren und Predictive Maintenance

Die Feldgeräte haben die erforderliche Konnektivität, um parallel zu den Messwerten auch Diagnosedaten wie die der Heartbeat Technology, in die Cloud zu übertragen. Eingriffe in bestehende Steuerungen oder Leitsysteme entfallen beispielsweise durch ein integriertes WLAN-/Bluetooth-Modul oder WirelessHART. Bei Neuanlagen erfolgt die digitale Kommunikation direkt über OPC-UA oder Industrial Ethernet wie Profinet oder Ethernet/IP. Ein Edge-Device ermöglicht die Anbindung an Cloud-Lösungen.

Neben der Digitalisierung stehen Neuheiten im Fokus. Mit den funktionellen Erweiterungen bei der Heartbeat Technology setzt das Unternehmen Predictive Maintenance konkret um. Der selbstkalibrierende Temperatursensor TrustSens bringt Anwendern hohe Prozesssicherheit und Anlagenverfügbarkeit. Auf Seiten kostenoptimierter Messgeräte für Basisanwendungen steht der Picomag. Das Durchflussmessgerät nutzt eine einfache Bedienung und Systemintegration, beispielsweise mit I/O-Link. Endress+Hauser bietet Lösungen und Dienstleistungen für alle Phasen im Lebenszyklus einer Anlage: Von der Messstellen-Auslegung über die Programmierung des Automatisierungssystems bis hin zu SIL-Inbetriebnahmen, Vor-Ort-Kalibrierungen und Schulungen. am

Anzeige

Hannover Messe, Halle 11, Stand C43

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Cybersecurity

Sicherheit durch maschinelles Lernen

Die Cybersicherheit industrieller Anlagen ist darauf eingestellt, dass mögliche Angriffe den technologischen Prozess unterbrechen können. Dies ist mit katastrophalen Folgen verbunden, die nicht nur finanzieller Natur sein müssen.

mehr...
Anzeige

Feldbusmodul

Feldbusmodul sorgt für Sicherheit

Der Automatisierungsgrad in einer modernen Lackiererei ist ausgesprochen hoch – ebenso wie die Sicherheitsstandards. Dementsprechend viele Safety-Signale und Daten sind zu verarbeiten. Beim Bau einer neuen Lackiererei in Polen greift die beauftragte...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Editorial

Zusammenrücken!

Bald ist es wieder so weit: Die Hannover Messe steht an. Für viele Unternehmen ist sie eine der wichtigsten Messen des Jahres – die Vorbereitungen laufen längst auf Hochtouren. Und für uns Besucher hält Hannover immer wieder Überraschungen bereit.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite