Smart Automation Linz

Hima zeigt smarte Sicherheitslösungen

Die HIMA Paul Hildebrandt GmbH präsentiert auf der SMART Automation in Linz zukunftsweisende Sicherheitskonzepte in Halle DC, Stand 0104.

HIMAs smarte Lösungen für die Fabrik- und der Prozessautomatisierung verbinden funktionale Sicherheit und IT-Security.

In der Fabrik- und der Prozessautomatisierung verbinden die smarten Lösungen des Safety-Experten funktionale Sicherheit und IT-Security. Auf diese Weise sorgt HIMA im Bereich der industriellen Sicherheit dafür, dass Mensch, Anlagen und Umwelt auch im digitalen Zeitalter optimal geschützt sind.

Die HIMatrix ist eine der weltweit schnellsten Sicherheitssteuerungen.

Die bis SIL 3 zertifizierten sicherheitsgerichteten Steuerungen HIMax und HIMatrix stehen im Mittelpunkt der HIMA-Messepräsentation. Beide reduzieren den Planungs-, Engineering- und Service-Aufwand entscheidend. Zudem helfen sie dabei, Anwendungen in der Prozessindustrie nicht nur über den Lifecycle der Anlage hinweg sicherer, sondern auch einfacher, flexibler und wirtschaftlicher zu machen.

„Smarte Sicherheitssysteme helfen Unternehmen dabei, sich den Herausforderungen von Industrie 4.0 zu stellen und sich hinsichtlich der Anlagensicherheit auch gegen externe Bedrohungen wie Cyber-Attacken bestmöglich zu rüsten. Durch die Integration von umfassenden Betriebs- und Wartungsinformationen können unsere smarten Sicherheitssysteme wirtschaftlich betrieben werden“, sagt Hartmut Leistner, HIMAs Vertriebsleiter Deutschland, Österreich, Schweiz. „HIMA ist in Österreich seit Jahren ein zuverlässiger Partner in Sachen industrieller Sicherheit.“ In Österreich zählen unter anderem die OMV-Raffinerie in Schwechat/Wien, DSM Fine Chemicals Austria in Linz, Plansee in Reutte (Tirol) zu den Kunden. Zudem hat das Unternehmen die Stellwerke der legendären Mariazellerbahn mit modernen Sicherheitssteuerungen ausgestattet.

Anzeige

HIMA-Lösungen finden sich vor allem in sicherheitskritischen Applikationen – in der Prozessindustrie, der Logistikbranche und der Maschinenautomatisierung bis hin zur Bahnindustrie.

SMART Automation 2017, Halle DC, Stand 0104

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sicherheitssystem

Überwacht alle Systeme

Das kompakte elektrische Sicherheitssystem CMGA für Motorcontroller von Festo überwacht Befehlseingabegeräte, Sicherheitssensoren und -schalter, Encoder sowie Messsysteme. Dabei gewährleistet es durch geeignete Reaktionen auch die Sicherheit solcher...

mehr...
Anzeige

Märkte + Unternehmen

Bosch eröffnet neues Werk in China

Bosch hat ein neues Werk im westchinesischen Chengdu eröffnet. Dort will das Unternehmen künftig Sicherheitssysteme wie das Antiblockiersystem ABS und das Elektronische Stabilitätsprogramm ESP(R) für lokale Kunden fertigen. Die Gesamtfläche des...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sicherheitssystem

Gefahrlos arbeiten

An Industriearbeitsplätzen entstehen häufig kritische Situationen, die zu schweren Arbeitsunfällen führen. Mit der 4 Save-Toolbox von Fraunhofer IDMT sollen diese Gefahren vermieden werden. Kern des Sicherheitssystems ist die Softwareplattform Link...

mehr...

Funk-Zustimmtaster

Durchdrücken oder loslassen

das ist das Einzige, was der Bediener im Gefahrenfall mit dem neuen 3-stufigen Funk-Zustimmtaster Safemaster W in automatisierten Fertigungssystemen machen muss. Er wurde für Personen entwickelt, die während des Sonderbetriebs einer Maschine, z.

mehr...

Lichtschranken

Klärung der Sicherheit

Schwere Verletzungen sind oftmals die Folge einer nicht sachgemäß abgesicherten Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Außerdem entsprechen veraltete Systeme häufig nicht mehr den Normen. Für Überprüfungen der Sicherheits- vorkehrungen...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite