Automatisierungslösungen

Andreas Mühlbauer,

Digitalisierung auch bei Schaltschränken

Gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen Eplan zeigte Rittal auf der SPS, wie Hersteller von Steuerungs- und Schaltanlagen eine datendurchgängige Wertschöpfungskette aufbauen können.

Weiterentwicklung des SE-8-Einzelschranks mit Kompatibilität zum neuen VX25-Schaltschranksystem. © Rittal

Der digitale Zwilling ist dafür der Schlüssel. Rittal liefert zudem Automatisierungslösungen, die diese Prozesse leichter, schneller, präziser und reproduzierbarer machen. Zu den Produkt-Highlights zählte die Weiterentwicklung des SE-8-Einzelschranks mit Kompatibilität zum neuen VX25-Schaltschranksystem. Weiterhin stellte das Unternehmen das Stromverteilungssystem VX25 Ri4Power sowie die Planungs-Software VX25 Rittal Power Engineering für ein leichtes und durchgängiges Engineering von Schaltanlagen vor, außerdem das IoT-Interface für das Smart Monitoring System sowie für Energiespeicher.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Digitaler Retrofit

Kühlgeräte einfach IoT-fähig machen

Die Kommunikationsfähigkeit von Maschinen und Anlagen ist Grundvoraussetzung für I4.0. Um bereits in Betrieb befindliche Kühlgeräte der Serie Blue e in Condition-Monitoring- und IoT-Systeme einbinden zu können, bietet Rittal jetzt einen speziellen...

mehr...

Kühltechnik

Chillen mit weniger Kältemittel

Mit seinen neuen Blue e Chillern in der Leistungsklasse von 11 bis 25 kW hat Rittal seine Kühltechnik bei Kaltwassersätzen für die Maschinen- und Schaltschrank-Kühlung deutlich weiterentwickelt. Mit 40 Prozent weniger Kältemittel leisten die Geräte...

mehr...

Servopumpen

Permanente Schmierung der Innenverzahnung

Hoher Wirkungsgrad, bessere Prozessperformance und niedrige Wärmeentwicklung. Dies sind nur einige Vorteile einer Servopumpe. Mittlerweile gehört deren Einsatz auch aufgrund der steigenden Energiekosten bei Maschinenbauern zur Standardausrüstung.

mehr...
Anzeige
Anzeige

BLDC-Motoren

Power auf Knopfdruck

Maxon hat den bürstenlosen Motor IDX mit integrierter Positioniersteuerung EPOS4 vorgestellt. Er bietet standardmäßig Auto Tuning, hat mehr Leistung, kurze Lieferzeiten und erfüllt IP 65.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Single-Pair-Ethernet

Leitung für die E-Kette

Täglich generieren Sensoren weltweit Milliarden an Daten – Tendenz steigend. Die Single-Pair-Ethernet- (SPE-)Technik bietet neue Chancen, diese Datenströme selbst im kleinsten Bereich der Maschine zuverlässig und schnell zu übertragen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite