Netzteil

Reduzierung der Wärmeentwicklung

Die in einem Schaltschrank montierten Komponenten führen in Summe oftmals zu einer erheblichen Wärmeentwicklung, die sich negativ auf die Lebensdauer der gesamten Steuerungseinheit auswirkt. Durch den Einsatz modernster Schaltnetzteil-Technologie wird der Energieverbrauch und somit die Wärmeentwicklung drastisch gesenkt. So liegt die typische Leistungsaufnahme der neuen Produkte unter der ein Watt-Marke. Dies wirkt sich einerseits positiv auf die Lebensdauer und Zuverlässigkeit der Komponenten aus und andererseits ergibt sich daraus ein erhebliches Einsparungspotenzial bei der Klimatisierung und Belüftung des Schaltschrankes. Mit dem neuen galvanisch getrennten Weitbereichsnetzteil werden alle Steuer- und Netzspannungen von 24 Volt bis 240 VAC/DC für Frequenzen von 16 2/3 Hertz bis 400 Hertz abgedeckt – lückenlos.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schaltnetzteile

Maßanzug für jeden Bedarf

Kein Spielraum für Spielereien: Netzteile sind entscheidende Komponenten für die Funktion elektronischer Produkte. Der Hersteller Inpotron plant, entwickelt und fertigt kundenspezifische Schaltnetzteile im Leistungsbereich von 0,5 bis 1.000 Watt für...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Industrie-Stromversorgung

Flach und effizient

Mit der Modellserie RSP-750 erweitert Mean Well (Vertrieb: Emtron electronic) sein Produktspektrum an Schaltnetzteilen in Flachbauweise. Diese Gerätefamilie ergänzt das Angebot kompakter AC/DC-Stromversorgungen für den industriellen Einsatz zu...

mehr...
Anzeige

Schaltnetzteil

Ohne Unterbrechung

Die Anforderungen an moderne Schaltnetzteile für industrielle Anwendungen sind hoch, angefangen von der Stabilität über die Leistungsdichte bis hin zu einem möglichst flexiblen Einsatz. Dass sich all dies nicht unbedingt gegenseitig ausschließen ...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schaltnetzteil

Für die Montage auf DIN-Hutschienen

sind diese robusten Schaltnetzteile geeignet und je nach Modell für Leistungen von 60 bis 480 Watt ausgelegt. Sie liefern Ausgangsspannungen von 24 VDC sowie Ströme zwischen 2,5 und 20 Ampere. Mit Ausnahme des 100-Watt-Modells können alle Mitglieder...

mehr...

Sensorloser Lastwächter

Leistungsfähiger Wächter

Der neue sensorlose Lastwächter vereint hohe Funktionalität und ist dabei nur 22,5 Millimeter schmal. Er überwacht Motoren oder Pumpen auf Unterlast und vermeidet dadurch kostenintensive Wartungsfälle und erhöht damit die Maschinen- beziehungsweise...

mehr...

Analogwertgeber OVP1

Zwischen Regel- und Handbetrieb

reibungslos umschalten, ist mit diesem Analogwertgeber kein Problem. Über den in der Front integrierten Schalter lässt sich zwischen Hand, Null (0) und dem Automatikbetrieb wählen. In der Stellung ,,Auto" wird das 0 bis 10 VDC-Steuersignal des...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite