Wireless-Lösung

Kosten für die Verkabelung senken

Transphere Wireless von GE Fanuc umfassen IP-Netzwerke mit höheren Reichweiten, drahtlose IP-/Ethernet-Verbindungen sowie Ethernet- und Funkmodemlösungen für die serielle Kommunikation. Die neue Lösung senkt die Kosten für den Leitungsabschluss und die Verkabelung zwischen Geräten, Maschinen und Steuerungen.

Auch die bei Multi-Box-Lösungen üblichen Kosten für Integration, Konfiguration und Support werden reduziert. Zusätzlich kann der Benutzer nun ganz individuelle Anforderungen in Bezug auf Entfernungen und I/O-Systeme berücksichtigen. Die neue Lösung ist nicht nur ideal für die Produktion, sondern auch für Tanklager, Pumpstationen, Kläranlagen und andere Anwendungsbereiche, in denen drahtgebundene Anschlüsse kaum realisierbar und wenig wirtschaftlich sind.

Die drahtlose Lösung erlaubt mehreren Benutzern die Anwendung unterschiedlicher Programme durch mehrere Protokolle derselben Einheit oder desselben Netzes und bieten drahtlosen Betrieb mit Mehrfachschutz, unter anderem 128-Bit-Chiffrierung von Daten, zweifacher Authentifizierung und dynamisch wechselnden Schlüsseln.

Transphere ist ein international einsetzbares Produkt, das sowohl 2,4-GHz als auch 900-MHz-Frequenzen unterstützt. Es bietet die höchste Reichweite bei Industrieprodukten dieser Klasse. Die Einhaltung offener Standards erlaubt den Anschluss an eine Vielzahl externer Geräte und die Kommunikation zwischen neuen und alten Technologien. Die Kommunikationslösung ist ab sofort erhältlich. Weitere Information erhalten Sie unter http://www.gefanuc.com/transphere. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kommunikationslösung

Mehrere Dinge auf einmal

verbindet Microsoft mit den Unified Communication- und Collaborations-Lösungen. Wo Fax, Telefon, E-Mail, Audio- sowie Videokonferenzen bislang getrennt waren, helfen der Communications Server oder der Exchange Server Unternehmen und...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Kleinsteuerungen

Prozessvorgänge sicher erfassen

Das neue Analogeingangsmodul PNOZ m EF 4AI von Pilz erweitert die Produktfamilie der konfigurierbaren, sicheren Kleinsteuerungen PNOZmulti 2. Mit ihm lassen sich beliebige Prozessvorgänge sicher bis PL e bzw. SIL CL 3 erfassen und überwachen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite