USB-Interface

Die ideale Verbindung

zwischen den seriellen Schnittstellen und Bussystemen der Industrie und der USB-Welt des Büros ist das neue serielle USB-Interface 38211 von Wiesemann & Theis. Aufgrund des integrierten Überspannungsschutzes und der galvanischen Trennung des Umsetzers lassen sich RS232, RS422 und RS485 auch im störbelasteten Umfeld zuverlässig an den USB anschließen. Das Interface erfüllt zu diesem Zweck alle Forderungen der Störfestigkeitsnorm EN61000-6-2.

Das Hutschienengehäuse des Umsetzers ermöglicht bei einem stationären Betrieb problemlos die Integration des Wandlers in bestehende Schaltschrank-Umgebungen. Die Spannungsversorgung des Interfaces erfolgt über den USB-Anschluss, so dass in der Regel kein zusätzliches Netzteil erforderlich ist. Der Wandler verfügt über einen 9-poligen seriellen Port mit umschaltbarem Schnittstellentyp, der je nach Betriebsart Baudraten von bis zu 3 MBaud beherrscht. Das Interface kann gleichermaßen in 2-Draht und 4-Draht RS485-Anwendungen eingesetzt werden. Dabei werden die Schnittstellenbausteine des Interfaces von der integrierten Elektronik vollautomatisch gesteuert, so dass der Einsatz des Interfaces keinerlei Anpassung der Applikations-Software erfordert.

Auf der PC-Seite unterstützt das Interface USB 1.1 sowie 2.0 Full Speed (12 Mb/s). Aufgrund der auf CD mitgelieferten Treiber kann das Interface unter Windows 98, ME, 2000, XP und Vista als virtuelle COM-Schnittstelle angesprochen werden. Hierdurch können vorhandene Anwendungsprogramme weiter verwendet werden. Auch zum Betrieb unter Mac OS X stehen Treiber zur Verfügung. Die Kosten der Interface-Lösung betragen 148,00 Euro. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

USB-Wandler

Zum direkten PC-Anschluss

für Kraftaufnehmer und analoge Sensoren stellt AST einen neuen USB-Wandler vor. Der entwickelte USB-Wandler BD341 macht einen analogen Sensorausgang USB-fähig. Mit der kostenfreien Anwendersoftware Astas können zum Beispiel die Messwerte eines...

mehr...

PCI-Schnittstellenkarte

Der Pinguin und PCI

Wollen Sie wissen, was der Pinguin hier zu suchen hat oder kennen Sie das Logo von Linux, arbeiten mit diesem System und brauchen eine passende PCI Schnittstellenkarte? Wie heißt es so schön: ,,Hier werden sie geholfen".

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite