Stromversorgungen

Hoher Wirkungsgrad

Mit den 500-W-Stromversorgungen von Man Well erweitert das Nauheimer Unternehmen sein Angebot an Low-Profile-Lösungen für den mittleren Leistungsbereich.

Die Serie hat eine Bauhöhe von lediglich 41 mm, wird in offener Bauform angeboten und verfügt über eine aktive Funktion zur Korrektur des Leistungsfaktors (PFC) nach EN61000-3-2. Je nach Modell liefern die Stromversorgungen 5, 12, 15, 24 oder 48 VDC sowie Ausgangsströme von 60, 33, 27, 17 oder 8,5 A (ohne Kühlung). Bei Luftkühlung mit 23,5 CFM sind Ausgangsströme von 80, 42, 33,5, 21 oder 10,5 A bzw. Leistungen von 400 bis 504 W möglich.

Alle Mitglieder dieser Serie sind mit modernster Technologie aufgebaut und erreichen einen hohen Wirkungsgrad.

So bietet zum Beispiel das 12-V-Modell einen Wirkungsgrad von 90 Prozent. Es kann bei reiner Luftkühlung 400 W bereitstellen – eine Eigenschaft, die speziell die Entwicklung von Systemen ohne Lüfter ermöglicht.

Aufgrund ihres kompakten Aufbaus bieten die Stromversorgungen eine hohe Leistungsdichte von 6,2 W pro Zoll3. Sie eignen sich somit ideal für 1U-Installationen, die mit 90 bis 264 VAC versorgt werden. Funktionen wie Remote ON/OFF Control, Remote Sense, DC OK Signal-Ausgang und Schaltungen zum Schutz bei Kurzschlüssen, Überlast und Übertemperatur sind bei allen Mitgliedern der Serie USP-500 standardmäßig vorhanden.

Anzeige

Die USP-500 erfüllt weltweit gültige Sicherheits- und Performance-Standards wie UL, CSA, TÜV, CB und CE und eignet sich wegen ihres Low-Profile-Designs speziell für Anwendungen mit geringem Platzangebot.

Die 254 mm x 127 mm x 41 mm (L x B x H) großen Stromversorgungen werden mit einer Herstellergarantie von drei Jahren ausgeliefert und sind ab sofort verfügbar.st

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite