Steckverbinder

Was schwimmt

lebt länger. Das beweist der neue Hochspannungseinsatz, den Multi-Contact als Programmerweiterung für den modularen Steckverbinder Combitac vorstellt. Die Bemessungsspannung von Pol zu Pol beträgt 5 kV, von Pol zu Neutralleiter 2,9 kV. Typischer Einsatzbereich sind Prüfstationen, die hohe Spannungen benötigen und häufig gesteckt werden müssen. Weitere Anwendungsbereiche sind Werkzeugkontaktierungen für Spritzgussmaschinen, gepulste Applikationen oder Anwendungen in der Medizintechnik.

Verschiedenste Modultypen können in dem modularen Steckverbinder kombiniert werden: Leistungs-, Steuer-, Datenbus- und Koaxialkontakte, LWL, Thermoelemente und Druckluftkupplungen. Spezialausführungen und die Entwicklung kundenspezifischer Lösungen sind eine Stärke von Multi-Contact. Combitac ist auch für anspruchsvolle Anwendungen mit hohen Steckzyklen geeignet. Die hohe Qualität der Kontakte mit der MC Kontaktlamelle und die schwimmende Lagerung ermöglichen die lange Lebensdauer und geringe Wartungskosten. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Near Field Communication

NFC-Chip im Steckverbinder

Durch das Einsetzen von NFC-Chips in Steckverbinder lassen sich Daten zum Produkt selbst oder Anwendungs- und Einsatzdaten von den Verbindern per Smartphone ins Netz übertragen. Dies eröffnet neue Möglichkeiten, beispielsweise im Bereich der...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite