Spezialleitung CF Robot

Fast eine volle Drehung

Geschirmte Leitungen in Torsionsanwendungen sind auch heute noch durch viele Ausfälle gekennzeichnet. Igus hat jetzt eine geschirmte 3D-Leitung entwickelt, deren geschirmte Einzelader auch hohen Torsionsbewegungen standhält. Die neue „Chainflex CF Robot“ für Anwendungen in der Energiekette ist die erste einer ganzen Serie neuer Spezialleitungen. Einsatzgebiete sind sowohl die Robotik, als auch andere Anwendungen, wie zum Beispiel beim Drehtisch oder bei Spindelantrieben, die mit großer Leistung versorgt werden müssen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen, gegenläufig aufgebauten Geflecht-Kupferschirmen kommt bei der neuen Spezialleitung eine torsionsfeste, verzinnte Kupferschirmumseilung zum Einsatz. Die aus der Torsionsbewegung resultierenden Kräfte, die auf alle Elemente einer Leitung wirken, werden durch die Auswahl von Gleit- und Pufferelementen zwischen Mantel/Schirm und Isolierung weitgehend absorbiert. Dadurch wird ein vorzeitiger Ausfall der Schirmung vermieden. Der Außenmantel-Werkstoff schließlich ist eine hochwertige TPE Mischung mit besonders guten Abriebeigenschaften. Die neue Robotik-Spezialleitung ist im Igus-Technikum bereits mit über drei Millionen Torsionsbewegungen auf +/- 270 ° getestet worden. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mensch-Roboter-Kollaboration

Cobots for Power

Seit über einem Jahr stapelt „James“ im Zwei-Schicht-Betrieb pro Tag 2.400 Verpackungseinheiten – ohne Pause, ohne Rast. In seinem Aufgabengebiet, der Palettierung von verpackten Kabelzweigkästen, konnte er in diesem Zeitraum die Prozesseffizienz...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Industrieroboter

Absatz steigt weltweit um 29 Prozent

Der weltweite Absatz von Industrierobotern hat 2017 die neue Rekordmarke von 380.550 Einheiten erreicht. Das ist ein Plus von 29 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (2016: 294.300 Einheiten). China verzeichnete mit einem Plus von 58 Prozent das größte...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite