Spannungsüberwachung

Das Herz des Schaltschranks

ist die Stromversorgung. Sie muss daher gerade bei empfindlichen Verbrauchern wie Feldbusteilnehmern mit sicheren Eingängen, Industriecomputern oder Antriebsregelungen konsequent abgesichert werden. Mit Mico 4.10 Speed-Start bietet Murr- elektronik ein Gerät an, mit dem auch solch empfindliche Verbraucher zielgerichtet abgesichert werden können. Durch ein optimiertes Anlaufverhalten gewährleistet diese Lösung, dass bei einer optimalen Stromversorgung am Verbraucher keine Spannungsunterbrechungen auftreten. Die neue Entwicklung verfügt über vier Kanäle, bei denen Strombereiche von 4 bis 10 A eingestellt werden können. Außerdem bedient es hohe Kapazitäten von bis zu 30000 µF pro Kanal. Damit kann der Anwender an jedem Kanal zahlreiche Verbraucher mit hoher Eingangskapazität anschließen. Durch zeitverzögertes (kaskadiertes) Einschalten der einzelnen Strompfade werden unerwünschte Einschaltstromspitzen vermieden – und das wiederum erlaubt Netzgeräte mit geringerem Ausgangsstrom.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Antriebs- und Steuerkomponenten

Schwer auf Draht

Der serbische Maschinenbauer Mashtronics entwickelt und fertigt Anlagen für die automatisierte Verarbeitung von Drähten. Für eine neue Maschine zur Herstellung von Baustahlmatten suchte das Unternehmen nach antriebs- und steuerungstechnischen...

mehr...
Anzeige

SPS IPC Drives

Verdrahtung schwerer Steckverbinder

Weidmüller stellt neue HDC-Einsätze mit innovativer Quick-Termination-Anschluss-Technologie (QT) vor. Flexible, feindrähtige Leiter ohne aufgecrimpte Aderendhülsen lassen sich einfach in die offene Anschlussstelle einstecken.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite