Software für Feldbus-Systeme

Unter die Arme

greift die Windows-Echtzeitumgebung „Real Time Suite“: Sie unterstützt jetzt auch zeitkritische Anwendungen mit Profibus. Damit kann auch dieses Feldbussystem künftig unter Windows in Echtzeit betrieben werden.

Trotz des unbestreitbaren Trends hin zu Ethernet-basierten Automatisierungsprotokollen ist Profibus derzeit das System mit der stärksten Verbreitung und einem weiterhin hohen Wachstum. Unter Windows jedoch war es nur aus geschlossenen Systemen heraus oder ohne Echtzeit-Eigenschaften verwendbar. Die Echtzeitumgebung von Kithara Software bietet als Funktionsbibliothek für den Anwender einen flexibleren Ansatz. In ähnlich komfortabler Weise wie mit dem erfolgreich eingesetzten Kithara EtherCAT Master sind auch mit Profibus (DP) leistungsfähige Lösungen in Echtzeit unter Windows realisierbar.

Dabei arbeitet das Berliner Unternehmen intensiv mit der Firma Hilscher Systemautomation zusammen und unterstützt die Profibus-Einsteckkarte CIFX 50-DP von Hilscher. Realisiert wurde ein echtzeitfähiger Profibus DP V1 Klasse 1 Master, der Teil einer Multi-Master-Topologie sein kann und bis zu 125 Slaves unterstützt. Durch die grafische Erstellung des Profibus-Systems kann der Entwickler den Profibus Master komfortabel konfigurieren. Die Programmierung erfolgt wie bei den Berlinern üblich mit den gewohnten Programmiersprachen und Entwicklungsumgebungen, zu denen C/C++ und Delphi gehören. Über eine DLL ist auch C# verwendbar. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite