Sicherheitsmodul

Wenn´s grob zugeht

und dennoch sicher sein soll, dann hat Bernecker und Reiner Industrie Elektronik nun Abhilfe geschafft. Mit dem neuen X 67 Safety Modul ergänzen die Österreicher die X 20 Safety-Produktfamilie um ein weiteres Mitglied mit erhöhter Schutzart in IP67. Entwickelt für den Einsatz in härtesten Industrie-Umgebungen, verfügt das neue Modul der Integrated Safety Technology-Reihe über alle notwendigen Funktionen zur Ansteuerung sicherheitsrelevanter Peripherie. Ausgestattet mit acht sicheren Eingangs- und vier Ausgangskanälen und einer minimalen X2X Zykluszeit von 200 µs ist das Safety Modul für dezentrale Applikationen bestens geeignet.

Onboard-Funktionen wie Filter, Zweikanalauswertung, interne und externe Tests sind dabei vergleichbar mit den Möglichkeiten der bekannten X20SI beziehungsweise X20SO Produkte. Zudem zeichnet sich das neue X67 SafeIO Modul durch eine nahtlose Integration in das Programmier- und Diagnose-Tool Automation Studio aus. Die Verschaltung der Kanäle erfolgt durch virtuelles Verdrahten im sicheren Editor des Automation Studio. Die Kommunikation mittels Powerlink Safety gewährleistet nicht nur den sicheren Austausch der Prozessdaten, sondern sorgt auch für eine automatisierte Parametrierung des Moduls im Wartungsfall. Aufgrund der besonderen IP67-Eigenschaften können die neuen Sicherheitsmodule an jeder beliebigen Stelle einer Maschine, unabhängig vom Schaltschrank, montiert werden. Die Module erfüllen die Sicherheitsniveaus von CAT 4, PL e und SIL 3. ee

Anzeige

HMI, Halle 15, Stand C04

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Kleinsteuerungen

Prozessvorgänge sicher erfassen

Das neue Analogeingangsmodul PNOZ m EF 4AI von Pilz erweitert die Produktfamilie der konfigurierbaren, sicheren Kleinsteuerungen PNOZmulti 2. Mit ihm lassen sich beliebige Prozessvorgänge sicher bis PL e bzw. SIL CL 3 erfassen und überwachen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite