Servoumrichter

Der Kleinste in der Familie

der Active Cube Servoumrichter von Bonfiglioli korrespondiert mit Motorleistungen von 0,25 und 0,37 kW. Sowohl ein- oder dreiphasig und für Anschlussspannungen von 230 oder 400 Volt. Optimiert für den unkomplizierten Einsatz mit den Servo-Getriebemotoren aus gleichem Haus findet der Konstrukteur nun auch im kleinen Leistungsbereich aufeinander abgestimmte hochdynamische Antriebspakete.

Mit dieser Ergänzung der Servoumrichter-Familie bietet Bonfiglioli durchgängige Servotechnik von 0,25 bis 132 kW. Ausgestattet mit aktueller Kommunikationstechnik sowie nutzerfreundlicher Inbetriebnahme- und Bediensoftware erzeugen die Produkte des Antriebsspezialisten Kostenvorteile bei der Konstruktion, Montage oder Inbetriebnahme und im Betrieb selbst. Zu sehen sind die neuen Geräte erstmals auf der SPS/IPC/DRIVES 2008 in Halle 4 auf Stand 4-346. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite