Positionsschalter

Robusten Zuwachs

hat die Familie der Sirius-Positionsschalter 3SE5 bekommen. Die Siemens-Division Industry Automation erweitert die Serie um zwei Metallgehäuse-Varianten. In hoher Schutzart IP66/67 ausgeführt, eignen sie sich vor allem zum Betrieb in harten industriellen Umgebungen. Das 31 Millimeter schmale Gehäuse nach EN50047 verfügt über zwei oder drei Schaltglieder, das 56 Millimeter breite XL-Gehäuse nach EN50041 über bis zu sechs Schaltglieder. Dies ermöglicht eine hohe Anzahl an Schaltvarianten. Beide neuen Typen sind als Komplettgerät erhältlich sowie als modulares System, das der Anwender individuell zum Beispiel durch Basisschalter mit M12-Stecker und Antriebskopf in Einfachstößel-Ausführung konfigurieren kann. Neu ist auch ein kompakter Einfachstößel mit Edelstahlstößel ohne Überhub für alle Metallgehäuse. Eine neue, für alle EN 50047-Antriebsköpfe geeignete Schutzkappe aus Gummi verhindert zusätzlich das Eindringen groben Schmutzes in die Antriebskopfschnittstelle. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Positionsschalter

Bis –60 °C einsetzbar

Sie sehen aus wie „ganz normale“ kompakte Positionsschalter mit Normabmessungen nach DIN EN 50047. Aber die konstruktiven Details verleihen den leichten und robusten Schaltgeräten der Baureihe Ex 97 mit Kunststoffgehäuse des...

mehr...

Positionsschalter

Kleiner als Normschalter

Die Gehäuse der neuen Positionsschalter PS116 von Schmersal sind sehr kompakt und kleiner als die der Normschalter nach EN 50041/ 50047. Damit lassen sie sich in beengten Einbauräumen montieren und können dort die Position bzw.

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...

Robuste Schaltgeräte

Unter extremen Bedingungen

Mit der neuen 91er Serie bietet der Steute-Geschäftsbereich „Extreme“ dem Maschinen- und Anlagenbau robuste Schaltgeräte für den dauerhaften Einsatz unter ungünstigen Umgebungsbedingungen. Zum Programm gehören die Seilzug-Notschalter ZS 91 S, der...

mehr...
Anzeige

SPS IPC Drives

Verdrahtung schwerer Steckverbinder

Weidmüller stellt neue HDC-Einsätze mit innovativer Quick-Termination-Anschluss-Technologie (QT) vor. Flexible, feindrähtige Leiter ohne aufgecrimpte Aderendhülsen lassen sich einfach in die offene Anschlussstelle einstecken.

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite