Motorsteuergerät

Entwicklungs- und Dauerbelastungstests

garantieren eine lange Lebensdauer der Motoren. Um diese Prüfungen zuverlässig nach festgelegten Parametern zu realisieren, hat die Berliner Aucoteam ein neues Motorsteuergerät entwickelt. Es ermöglicht den automatischen Antrieb von Universalmotoren nach frei definierbaren Drehzahlprofilen und -stufen im Einquadrantenbetrieb mit den jeweils zugehörigen Rampen-, Lauf- und Pausenzeiten. So können eventuelle Mängel bereits bei der Entwicklung der Motoren ausgeschlossen werden. Auf der SPS/IPC/DRIVES wird exemplarisch ein Model für Universalmotoren mit Tachogenerator und RS 232 vorgestellt. Neben der Planung, Realisierung und Programmierung von Automatisierungslösungen für Industrie und Gebäude gehören Prüfdienstleistungen zur Kernkompetenz der Berliner Unternehmensgruppe. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite