LMF-Linearmotoren

Weltweit einsetzbar

Die neuen Linearmotoren der Serie LMF von Hiwin sind für anspruchsvolle Anwendungen im Maschinenbau konzipiert. Sie bieten aufgrund ihrer Dauerkräften zwischen 80 und 3.400 N sowie Spitzenkräften zwischen 240 und 6.800 N hohe Dynamik und Genauigkeit. Darüber hinaus ist eine optionale Wasserkühlung möglich. Dank geringer Rastkräfte (Cogging) gewährleisten die Motoren gute Gleichlaufeigenschaften. Sie sind UL-zertifiziert für Zwischenkreisspannungen der Verstärker bis 800 V und eignen sich somit für den Einsatz mit allen weltweit üblichen Netzspannungen. Dank dieser Zertifizierung ist auch die Verbindung zum nordamerikanischen Markt kein Problem. Die ab sofort ab Lager lieferbare Motorenreihe erlaubt es Anwendern, durch variable Motorenlänge und -breite die für sie optimale Kombination aus Bauraum und notwendiger Vorschubkraft zu erstellen. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Linearachsen

Mobil auf der Achse

Roboterachsen. Die Automatisierung nimmt quer durch alle Branchen rasant zu und damit der Einsatz von Industrierobotern. Zahlreiche Produktions- und Logistikprozesse wären ohne sie längst nicht mehr vorstellbar.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige

Wellen online konfigurieren

Die perfekte Welle

Bosch Rexroth setzt seine Serie an neuen eTools für die Lineartechnik fort: Der neue Online-Konfigurator für Präzisions-Stahlwellen von Kugelbüchsenführungen leitet Konstrukteure mit laufender Plausibilitätsprüfung intuitiv durch den Gestaltungs-...

mehr...

Ernteroboter

Grüner Spargel bald günstiger?

Warum zählt Spargel eigentlich zum teuersten Gemüse Europas? Weil Erntehelfer in mühevoller Arbeit jede Stange einzeln stechen müssen. Ändern könnte das ein Roboter, den Ingenieure am Bremer Centrum für Mechatronik (BCM) entwickeln. Er arbeitet mit...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Lineartechnik

Rollon kauft TMT

Rollon, Komplettanbieter für Lineartechnik mit Sitz im italienischen Vimercate, hat den in Mailand ansässigen Hersteller von Linearsystemen und Schienen TMT (vormals Mondial S.p.a) übernommen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite