Internet-Konfigurator

Interaktive Abfrage der Eckdaten

Mit einem neuen Konfigurator für MicroTCA-Systeme hat Schroff nun das ServicePlus-Modul configuration erweitert. Jetzt sind unter www.schroff.de Internet-Konfiguratoren für alle Embedded-Systeme (AdvancedTCA, MicroTCA, VME/VME64x und CompactPCI) verfügbar. Schnell, unkompliziert und applikationsorientiert können damit individuelle Produkte zusammengestellt werden.

Der neue Konfigurator für MicroTCA-Systeme basiert auf einer interaktiven Abfrage der Systemeckdaten durch den Benutzer. Abgefragt werden z.B. die Anzahl der Modulsteckplätze, die Größe der AdvancedMC-Module und die Vorgaben hinsichtlich Backplanetopologie, Kühlung und weiterem notwendigem Zubehör (Filler-Panel, Front-Panel). In einem separaten Feld können zusätzliche individuelle Anforderungen eingetragen werden.

Nachdem der Kunde auch seine Wünsche bezüglich weiterer ServicePlus-Optionen, wie assembly oder modification angeklickt hat, gibt er noch die benötigte Anzahl und den gewünschten Liefertermin an. Anschließend schickt er das Formular an Schroff ab und erhält daraufhin ein individuelles Angebot. Bei Unklarheiten oder fehlenden Angaben erfolgt eine telefonische Rückfrage. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige

Kommentar

Mit Embedded Systems zur Smart Industry

Auf der embedded world von 14. bis 16. März in Nürnberg werden wieder die neuesten Entwicklungen rund um Embedded Systeme vorgestellt.  Produktionsmaschinen und Geräte von heute sind zu hoch integrierten mechatronischen Systemen mit einem großen...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Open-Source Board

Nicht nur für Profis

RS Components hat die exclusive Lieferfähigkeit des neuen Starter Kits für Uno, das bekannte Arduino Open-Source Board für die Entwicklung elektronischer Prototypen, angekündigt. Arduino Uno ist verhältnismäßig preisgünstig und ein geeignetes Tool...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite