Frequenzumrichter

Eine neue Antriebsarchitektur

ist die Basis des leistungsstarken Frequenzumrichters Industrial Drive ACS880 von ABB. Der Single Drive-Frequenzumrichter für anspruchsvolle Anwendungen für die Wandmontage ist zunächst mit Leistungen von 0,55 kW bis 250 kW und Spannungen von 208 V bis 690 V lieferbar. Er ist für eine Vielzahl von Applikationen, wie Förderanlagen, Krane, Winden, Wickler, Extruder, Kompressoren, Mischer, sowie industrielle Pumpen und Lüfter, ausgelegt. Er kann in den Bereichen Schiffbau/Offshore, Bergbau, Zement, Öl und Gas, Metall, Chemie, Materialtransport sowie in der Papier- und Zellstoffindustrie eingesetzt werden.

Das Unternehmen setzt mit dieser Entwicklung die Strategie fort, die Leistungsdichte seiner Frequenzumrichter weiterhin deutlich zu erhöhen. So ist das Volumen des neuen Industrial Drive bis zu dreieinhalb Mal kleiner als das des Vorgängers. Außerdem ist er einer der ersten Frequenzumrichter, die auf einer neuen Antriebsarchitektur von ABB aufbauen. Bei ihr werden ein einheitliches Bedienpanel-Design, harmonisierte Parameter, universelles Zubehör und die gleichen PC-Tools verwendet. Mit dieser Architektur schafft das Unternehmen eine gemeinsame Basis für alle Antriebsserien von ABB. Die Produkte wirken dadurch sofort vertraut, die Inbetriebnahme wird beschleunigt und der Schulungsaufwand deutlich reduziert. Die Betriebs-, Wartungs- und Ersatzteilkosten sind gering.

Anzeige

Der ABB Industrial Drive wird nach Kundenanforderungen gebaut und bietet eine einzigartige Flexibilität. Bereits das Grundgerät erfüllt die meisten technischen Anforderungen, kann jedoch bei Bedarf durch eine Vielzahl von Optionen ergänzt werden. Dazu gehören beispielsweise verschiedene Feldbusadapter, EMV-Filter, Drehgeber, du/dt-Filter, Sinusfilter, Drosseln und Bremswiderstände sowie anwendungsspezifische Software gehören. Die Einbauoptionen werden bereits ab Werk im Grundgerät integriert, wodurch ein einfacher Bestell- und Montageprozess möglich wird. st

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Motoransteuerung

Softstarter oder Frequenzumrichter?

Der effiziente Betrieb von Elektromotoren wird zunehmend wichtiger. Neben einem reibungslosen Ablauf spielen auch Umweltvorschriften sowie Energiekosten eine Rolle. Projektplaner und Ingenieure müssen sich für die beste Technologie zur...

mehr...
Anzeige

Breakbulk Europe zum 2. Mal in Bremen

Bremen ist europaweit führend im Umschlag schwerer Stückgüter wie Industrieanlagen, Stahlprodukte und Maschinen. Zur Breakbulk Europe, der weltgrößten Messe für diese Güter, erwartet die Messe Bremen vom 21. bis 23. Mai erneut 11.000 Besucher und 600 Aussteller. Besuchen Sie uns! Halle 5, Stand H30.

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite