Fahrzeuginterface

Allgemein zugänglich

ist ab sofort die neue standardisierte D-PDU API-Schnittstelle (ISO/DIS 22900-2) von Softing. Sie ermöglicht den Einsatz standardisierter VCI-Hard- und Software in Systemen zur Fahrzeugkommunikation und Diagnose. Die damit verbundene Skalierbarkeit und Flexibilität beim Systemaufbau sowie leichte Übertragbarkeit erstellter Applikationen leisten einen wesentlichen Beitrag zur Kostensenkung.

EDIC-Interfaces sorgen für sichere Echtzeitkommunikation mit dem Steuergerät und übernehmen die komplette Protokollabwicklung. Dadurch kann sich der Applikationsentwickler auf seine eigentlichen Aufgaben konzentrieren. Zur optimalen Anpassung an den jeweiligen Einsatzfall stehen EDIC-Schnittstellen in vielen Formfaktoren mit unterschiedlichen PC-Anbindungen zur Verfügung.

Für alle ab 2007 ausgelieferten Interfaces EDICcard2, EDICpci, EDICblue und EDICusb ist eine D-PDU API Software als kostenfreier Web-Download auf http://www.softing.com verfügbar. Auch für viele andere Hardwareschnittstellen sind passende Softwarepakete mit D-PDU API Schnittstelle erhältlich. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

SPS IPC Drives

Verdrahtung schwerer Steckverbinder

Weidmüller stellt neue HDC-Einsätze mit innovativer Quick-Termination-Anschluss-Technologie (QT) vor. Flexible, feindrähtige Leiter ohne aufgecrimpte Aderendhülsen lassen sich einfach in die offene Anschlussstelle einstecken.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite