Drucktaster

Jetzt auch im 16 mm-Format

Die neuen Drucktaster vom Typ Allen-Bradley 800 B sollen laut Hersteller den Wartungsaufwand und damit verbundene Maschinen-Stillstandzeiten reduzieren.

Ihre eingebauten LED-Kontrollleuchten signalisieren den Betriebszustand eines Motors und können Nothalt-Funktionen auslösen, um Maschinenbewegungen sofort zu stoppen. Diese sogenannte Anti-Tease-Funktionalität gewährleist, dass die betreffende Anlage auf den Nothalt-Befehl hin sofort abgeschaltet wird. Damit erhöht sich auch die Sicherheit des Personals.
„Drucktastern wird häufig wenig Beachtung geschenkt“, sagt Paul Gieschen, der Market Development Director bei Rockwell Automation. „Dabei bilden sie doch die erste Verteidigungslinie gegen teure Fehlfunktionen. Zusätzlich müssen sie häufiges Bedienen verkraften und den rauen industriellen Einsatzbedingungen widerstehen.“

Die neue Produktlinie 800 B überträgt viele Merkmale der 22,5-mm und 30-mm-Drucktasterfamilien vom gleichen Typ auf das 16-mm-Format, so dass der Anwender den vorhandenen Platz optimal nutzen kann. Im Interesse der Zuverlässigkeit erfüllt die neue Produktreihe weltweite Normen wie etwa UL, CSA, CE und CCC. Die gesamte Produktfamilie besteht aus widerstandsfähigen, korrosionsfesten Kunststoffen, die eine höchst verlässliche Abdichtung (IP65/66) ermöglichen und zur Verlängerung der Produktlebensdauer beitragen.
Um die Sichtbarkeit und den Komfort zu verbessern, bieten die Drucktaster der Reihe 800 B außerdem eine helle gleichmäßige Ausleuchtung und besitzen eine ergonomisch vorteilhafte konkave Form. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Optische Drehgeber

Keine Kompromisse

Die neue optische Encoder-Serie 62AG von Grayhill, die ab sofort bei Abacus Deltron erhältlich ist, kann durch den Einsatz der patentierten Light-Pipe Technik und ausschließlich automatisch gefertigter Einzelteile zu einem attraktiven Preis...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite