Ausgangsfilter für Frequenzumrichter

Neue Topologie

Mit dem SineFormer bietet Epcos eine völlig neue Ausgangsfiltertechnologie für Frequenzumrichter. Im Gegensatz zu konventionellen Filtertopologien wandelt der neue Filter die Leiter-Leiter-Spannungen in ein Sinussignal, dämpft gleichzeitig die asymmetrischen Ströme und formt außerdem die Leiter-Erde-Spannung zu einer sinusähnlichen Spannung. Das bietet eine Reihe von Vorteilen: Die für die Motorwicklungen gefährlichen Spannungsspitzen werden unterdrückt und die Motorlagerströme sind auf vernachlässigbare Werte reduziert - damit erhöht sich die Lebensdauer der Motoren erheblich.

Der wesentliche Vorteil aber ist die Kosteneinsparung: Aufgrund der hohen Störunterdrückung kann auf teure geschirmte Motorkabel oder spezielle Kabelkanäle verzichtet werden und es können die deutlich günstigeren ungeschirmten Leitungen eingesetzt werden. Selbst bei Kabellängen von 1.000 Metern in ungeschirmter Ausführung werden die Feldstärkelimits der Klasse A / Gruppe 1 eingehalten. Da ungeschirmte Leitungen flexibler sind, reduziert sich auch der Installationsaufwand. Je nach Stromstärke ergibt sich bereits ab ca. 100 Meter eine Kosteneinsparung allein durch die nun mögliche Verwendung ungeschirmter Leitungen. Die SineFormer kommen ohne integrierte Zwangskühlung aus und benötigen auch keine Rückführung zum Umrichterzwischenkreis. Derzeit sind Varianten mit einer Nennspannung von 520 VAC mit Nennströmen bis zu 180 A und 600 V-Ausführungen mit 320 A verfügbar. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Frequenzumrichter

Mehr Leistung und Transparenz

BMR entwickelt und fertigt Frequenz-umrichter für schnelllaufende asynchrone (AC) und synchrone (BLDC) Spindeln im Bereich Fräsen, Schleifen, Bohren und Abrichten. Jetzt haben die Spezialisten den Klassiker in der Produktreihe optimiert.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

IoT

Sicherer Einstieg ins IoT

Eatons Whitepaper mit dem Titel „Zuverlässiger Betrieb mit dem richtigen Schutz für Frequenzumrichter“ informiert Maschinenbauer darüber, welche Fehlerstromschutzeinrichtung (Residual Current Devices, RCDs) mit Frequenzumrichtern eingesetzt und...

mehr...

Wellenerdungsringe

Schadensbegrenzung am Motor

Alle Hersteller von 3-Phasen-Wechselstrommotoren haben Motorbaureihen in ihrem Angebot, die ausdrücklich für den Betrieb am Frequenzumrichter geeignet sind. Um die Motoren in Drehzahl und Drehmoment präzise zu steuern, bieten Frequenzumrichter...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite