Anlagensteuerung

Als zentrales Bedien- und Steuerungselement

in Automatisierungssystemen erfüllt die Anlagensteuerung HE 5890 von Hesch alle steuerungstechnisch relevanten Aufgaben. Und mit der Integration von SPS-Steuerungsprogrammen (IEC 61131-3) sowie der Bedienoberfläche in einer Einheit mit gemeinsamer Programmierumgebung werden darüber hinaus deutliche Zeit- und Kostenvorteile erzielt. Basierend auf einem lüfterlos gekühlten 266 MHz-Power-PC und dem Betriebssystem Embedded Linux verfügt die Steuerung über Schnittstellen für CANopen sowie RS232, RS485, Ethernet und USB. Des Weiteren ist ein Slot für SD-Speicherkarten zum Übertragen eigener Programmierungen integriert. Hinzu kommt ein Webserver für die Statusabfrage sowie die Übertragung von Programmen. Damit qualifiziert sich die Steuerung sowohl für einfache als auch anspruchsvollere Steuerungsaufgaben.

Besonders geeignet ist die neue Steuerung für das I/O-Modulsystem Imod von Hesch. Über eine grafische Darstellung lassen sich alle Module dieses Systems bequem konfigurieren. Ein voll integriertes grafisches Visualisierungssystem gestattet den Zugriff auf alle Funktionen der Steuerung. Durch die Touchscreen-Bedienung ist der Einsatz von externen Bedienungselementen nicht nötig. Schnelle Zyklus-Zeiten der Soft-SPS werden mit einstellbaren Aufgaben-Prioritäten erzielt, wozu auch die kurzen Ansprechzeiten der Bedienoberfläche beitragen. Einheitliche Bezeichnungen der Daten im Steuerungsprogramm und in der Visualisierung reduzieren die Fehlerquote erheblich. Die Versorgungsspannung für die Anlagensteuerung beträgt 24 VDC bei einer Stromaufnahme von 1 A, beziehungsweise 2 A maximal. Der Spannungsbereich geht von 18 bis 32 VDC. Eingesetzt werden kann das Gerät bei einer Umgebungstemperatur von 0 bis 50 °C und einer maximalen Luftfeuchtigkeit von 85 Prozent. Die Frontseite, auf der sich der USB-Steckplatz befindet, hat die Schutzklasse IP65. Die Rückseite mit dem Schnittstellenstecker, den Schraub-Steckklemmen sowie dem SD-Card-Steckplatz ist nach IP20 geschützt. Vorgesehen ist die Steuerung für den Einbau in eine Schalttafel. Hesch bietet Produkte und Dienstleistungen unter anderem in den Bereichen Feldbustechnik sowie Mess- und Regeltechnik. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Anlagensteuerung

Kälteanlagen optimal regeln

Das Deutsche Elektronen-Synchrotron (DESY) in Hamburg ist weltweit bekannt für seine Forschung und Entwicklung von Beschleunigeranlagen. Lange Zeit war der Ringbeschleuniger Hera sein Aushängeschild. Nun heißen dessen Nachfolger European XFEL und...

mehr...

Überwachungselektronik

Ein drittes Auge

kann mitunter hilfreich sein – nicht nur beim Kinderhüten, sondern auch, wenn es um Maschinen oder Anlagen geht. Grundsätzlich sind die Aufgaben, die an so genannte Microcomputer Packaging Systeme (MPS) gestellt werden, sehr unterschiedlich:...

mehr...

Magnetventilsteuerung

Steuerung für Entstaubungsanlagen

Die Magnetventilsteuerung HE 5712 von Hesch ist jetzt auch in einer modularen Ausführung erhältlich. Während bei der kompakten Ausführung der HE 5712 die Lage der Ventile den Standort der Steuerung bestimmt, kann der Anwender bei der modularen...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite