Anbindung an Steuerungssystem

Vereinheitlichung

Mit den beiden SERCOS III Inline Block I/O Digital und Analog ermöglicht Rexroth ab sofort die Anbindung von Sensoren und Aktoren an das übergeordnete Steuerungssystem über ein einheitliches Netzwerk – den Universalbus SERCOS III. Das verkürzt Entwicklungs-, Installations- und Inbetriebnahmezeiten für den Anwender deutlich.

Die digitale Variante verfügt über 16 schnelle digitale Eingänge sowie 16 kombinierte schnelle Ein- oder Ausgänge. Jeder einzelne Kanal kann sowohl als Eingang als auch Ausgang genutzt werden. Die Funktion des jeweiligen E/A-Kanals wird dabei allein durch den Anschluss des Aktors oder Sensors bestimmt. Damit passt sich die Entwicklung an die individuellen Anforderungen der jeweiligen Applikation an.

Die ebenfalls in Kürze erhältliche SERCOS III Inline Block I/O Analog verfügt über vier Eingänge und zwei Ausgänge, die individuell konfiguriert werden können. Die vier Eingänge ermöglichen die Differenzerfassung von analogen Strom- bzw. Spannungssignalen oder die Erfassung von Temperatursignalen von Widerstandsthermometern (RTDs). An den beiden Ausgängen können Strom- oder Spannungsaktoren angeschlossen werden. Die Differenz- Strom- und Spannungseingänge weisen mit einer Auflösung von 16 Bit eine hohe Genauigkeit auf. In Verbindung mit einem schnellen Prozessdatenbetrieb ist die analoge Variante besonders für Applikationen im prüf- und regelungstechnischen Bereich geeignet. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Steuerungssystem

Not-Halt überwachen

Für das konfigurierbare Steuerungssystem PNOZ Multi 2 stehen jetzt neue Erweiterungsmodule bereit. Zudem lässt sich das Basisgerät PNOZ m B0 jetzt mit vier Modulen erweitern. Mit dem neuen Steuerungssystem können nun Sicherheitslösungen...

mehr...

I/O-Module

Temperaturbereich erweitert

B&R hat den Temperaturbereich seines I/O- und Steuerungssystems X20 und X67 erheblich erweitert. Möglich machen dies spezielle Industrial-Temperature-Elektronikbauteile, die in den Modulen verbaut sind.

mehr...

Druckluftanlage

Maschinenübergreifendes System

Druckluft zuverlässiger und wirtschaftlicher zu nutzen ist ein wirksamer Ansatzpunkt, wenn es darum geht, Energiekosten zu reduzieren. Ein Musterbeispiel dafür ist der Baur Versand im oberfränkischen Burgkunstadt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite