Motion Control-Steuerung

Integierte PLCopen-Bibliothek

Die XCx-Systeme von Schleicher eignen sich dank Implementierung der auch als leistungsfähige Steuerungslösungen für Motion Control-Aufgaben. Sie integrieren SPS- und Motion Control-Funktionen, optional auch noch Bahnsteuerungsfunktionalität (CNC) in einem Gerät. Da die Motion-Funktionen ohne Programmieraufwand direkt angesprochen werden können, sind die kostengünstigen Einheiten in punkto Leistungsspektrum und Bedienkomfort gegenüber reinen SPS-Lösungen klar im Vorteil. Die neue Architektur verwendet einen gemeinsamen Koppelspeicher für die Ablaufsteuerung und die Bewegungsfunktionen. Die Teileinheiten arbeiten permanent synchron, da eine SPS-Task fest an die Interpolation gebunden ist. Achsen können frei von der SPS- zur Bahnsteuerungs- und Motion-Einheit und zurück übergeben werden. Alle Modelle setzen auf bequeme, funktionsorientierte Programmierung und bieten dazu eine große Auswahl an Bausteinen, die die Projektierung erleichtern. Neben dem erweiterten Funktionsumfang nach DIN 66025 stehen spezielle Algorithmen zum Beispiel für Robotersteuerungen oder Synchronachsen zur Verfügung. Zur Bedienung und Visualisierung sowie zum Zugriff auf Parametrier-, Diagnose- und Wartungsfunktionen arbeitet die Steuerung mit beinahe beliebigen externen Geräten vom Handy bis zum PC zusammen. Die Baureihe XCx bietet nach Leistung abgestufte Typen von besonders kostengünstigen Kompakt-Varianten bis zum aktuell leistungsfähigsten Schaltschrank-Modul. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite