Roland Bent von Phoenix Contact

„Komponenten mit einem hohen Maß an Sicherheit“

Anlässlich der bevorstehenden SPS IPC Drives fragte SCOPE Roland Bent, Geschäftsführer Entwicklung & Marketing von Phoenix Contact, welche Trends derzeit die industrielle Automatisierung bestimmen.

Roland Bent, Geschäftsführer Entwicklung & Marketing, Phoenix Contact

SCOPE: Welche Trends bestimmen derzeit die industrielle Automatisierung?

Roland Bent: „Industrie 4.0 wird die Automatisierungstechnik noch weitere Jahre beschäftigen. Zur Realisierung des Zukunftsprojekts sind unter anderem flexible, umfassend vernetzte Komponenten und Systeme notwendig, die ein hohes Maß an Zukunftssicherheit bieten. Deshalb hat Phoenix Contact mit der PLCnext Technology eine neue Steuerungsplattform entwickelt, die sich durch Offenheit und Durchgängigkeit auszeichnet. So nutzt die PLCnext Technology Linux als Betriebssystem. Die Plattform erlaubt das parallele Arbeiten auf Basis etablierter Software-Tools – wie Visual Studio, Eclipse, Matlab Simulink oder PC Worx – sowie die Erstellung von Programmcode sowohl in IEC 61131-3 als auch C/C++ und C#. Funktionen von Fremdherstellern oder der Open-Source-Community lassen sich dann in das Automatisierungssystem von Phoenix Contact integrieren. Zur Kommunikation werden die gängigen Feldbus- und Ethernet-Standards unterstützt. Außerdem stehen der PLCnext Technology die bewährten Proficloud-Dienste zur Verfügung und es können eigene Cloud-Lösungen eingebunden werden. Dabei bietet die Plattform Security-by-Design, sodass die Sicherheitsaspekte gemäß IEC 62443 umgesetzt werden.“

Anzeige

SPS IPC Drives, Halle 9 Stand 310

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hajo Stotz ruft

Aufwachen!

36 – 21 – 19. Die Gehälter der Autobosse in Millionen? Fast: Das ist der jeweilige prozentuale Anteil am Gesamtabsatz bei VW, BMW und Daimler in China. Doch während 2015 der chinesische Automarkt – inzwischen der größte weltweit – insgesamt um 9...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite